Indoor Tischtennisplatte Test

Der Ballsport Tischtennis kann sowohl in der Halle als auch außerhalb im Freien auf dem Schulgelände, Freizeitanlagen oder im privaten Garten betrieben werden. Dementsprechend kann die Sportart in zwei Bereiche differenziert werden:

Zum einen in den Indoorbereich und zum anderen in den Outdoorbereich. Analog zu dieser Unterteilung werden von den verschiedenen Herstellern von Tischtennisplatten eben die Tischtennisplatte Indoor sowie die Tischtennisplatte Outdoor angeboten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wer sich für eine Indoor Tischtennisplatte entscheidet, sollte sich vorher im Klaren darüber sein, dass ein solcher Tischtennistisch dann auch nur im Innenbereich verwendet werden kann. Beispielsweise im Hobbyraum oder in der Garage, wo die Platte keinen äußeren Wetterbedingungen ausgesetzt ist. Da diese Platten meist aus Pressspan hergestellt werden, sind sie sehr feuchtigkeitsempfindlich. Auch solltet ihr diese nicht der direkten Sonneneinstrahlung aussetzen, da sich die Oberfläche sonst verziehen könnte.
  • Eine Indoor Tischtennisplatte gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Entweder als feststehende Platte, die einmal an vorgesehener Stelle aufgebaut wird und dort dann auch stehen bleibt, da sie im aufgebauten Zustand nicht transportfähig ist.
  • Oder aber die Variante, welche mit Rädern ausgestattet ist, um den Transport zu erleichtern. Hiermit könnet ihr den Standort nach Belieben wechseln: einfach die Plattenhälften hochklappen und verschieben. Wenn ihr nur über wenig Stauraum verfügt, bieten sich diese Modelle ebenfalls an. Im hochgeklappten Zustand beansprucht eine solche Indoor Tischtennisplatte nur sehr wenig Platz.

In unserem Test stellen wir euch die aktuell besten Indoor Tischtennisplatten vor. Bist du stattdessen auf der Suche nach einer Tischtennisplatte für draußen, kannst du dir unseren Artikel über die besten outdoor Tischtennisplatten anschauen.

Überblick: Die besten Indoor Tischtennisplatten

Wenn du wenig Zeit hast, dir aber trotzdem einen Überblick über die besten Indoor Tischtennisplatten verschaffen willst, bist du hier genau richtig. Im Folgenden haben wir die 5 besten indoor Tischtennisplatten aufgelistet:

Die 5 besten Indoor Tischtennisplatten

1. Sponeta S 5-73 i: Unser Testsieger


Während der Sponeta S5-73e die unserer Meinung nach beste wetterfeste Outdoor Platte ist, überzeugt uns im Indoorbereich die Sponeta S5-73i am meisten.

Sie ist eine sehr hochwertige Tischtennisplatte mit guten Spieleigenschaften und einer 22 mm starken Feinspan-Oberfläche. Mit ihrem 50 mm dicken Rahmenprofil ist sie zudem äußerst robust und stabil.

Aufgrund des SMS-Verriegelungssystem, mit dem viele guten Sponeta Tischtennisplatten ausgestattet sind, kannst du den Tisch des weiteren einfach und kindersicher auf- und zuklappen. Dabei ist es auch möglich, nur eine der beiden Hälften der Sponeta S5-73i hochzuklappen, wodurch die diese Indoor Tischtennisplatte auch für das Einzeltraining verwenden kannst.

Auf ihren vier Rollen kannst du die Platte auch leicht verschieben. Ein weiterer Vorteil der Sponeta S 5-73 i ist zudem die Höhenverstellbarkeit der Beine.

Wenn man Tischtennisplatten bewertet, spielt auch der Preis eine große Rolle. Und dieser ist bei dieser Indoor Platte wirklich sehr fair. Du wirst vermutlich keine vergleichbar gute Tischtennisplatte zu einem so geringen Preis finden!

Vorteile

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Ideale Spielbedingungen
  • Sehr stabil
  • Klappbar
  • Einzeltraining möglich
  • Mobil
  • Höhenverstellbar

Nachteile

  • Nicht wetterfest

Jetzt Preis prüfen

2. Joola Transport Indoor: Unser Tipp


Der Tischtennistisch Transport ist einer der besten indoor Tischtennisplatten und weist ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Er wird von der bekannten und erfolgreichen Marke Joola hergestellt.

Der Tisch ist sowohl für Freizeitspieler als auch für Vereinsspieler geeignet. Er erfüllt alle Voraussetzungen für ein optimales Vereins- und Schultraining.

Die zwei Tischhälften können einzelnen hochgeklappt werden. Dadurch kann man an dem Tisch auch prima alleine trainieren, indem man den Ball auf eine der hochgeklappten Tischhälften schlägt.

Egal, wie der Zustand des Tisches ist, ob zusammengeklappt oder flach, er lässt sich dank der Räder an der Unterseite schnell und einfach bewegen. Die Räder sind mit einer Schutzsperre versehen. Dadurch bleibt er während des Spielens stabil. Jeder kann die Sperre mit einem einzigen Fuß bedienen.

Die Oberflächendicke der Platte beträgt 19 mm. Im aufgeklappten Zustand ist die Platte so groß wie ein normaler Wettkampftisch: 274 cm x 152,5 cm. Die Höhe des Tisches beträgt 76 cm.

Der Tisch lässt sich sehr einfach auf- und abbauen. Im zusammengeklappten Zustand nimmt er sehr wenig Platz in Anspruch und wird auch durch eine Kippsicherung geschützt.

Nachteilig ist, dass im Lieferumfang keine Netzgarnitur enthalten ist.

Vorteile

  • Schneller Auf- und Abbau
  • Ideal für Vereins- und Schultraining und zu Hause
  • Sehr stabil
  • Platzsparend
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Nicht für den Außenbereich geeignet
  • Kein mitgeliefertes Netz

Jetzt Preis prüfen

3. Cornilleau Competition 850: Die beste Designer Tischtennisplatte


Der Cornilleau 850 Wood ITTF Indoor-Wettkampftisch ist eine perfekte Kombination aus Design, Funktionen und Leistung und eine perfekte Ergänzung für das moderne Zuhause, das Spielzimmer im Büro oder die Sportbar.

Im Vergleich zu fast allen anderen Tischtennisplatten auf dem Markt weist er ein sehr auffälliges Design auf und du wirst dich auf den ersten Blick in diesen Tisch verlieben! Er hat ein wunderschönes Äußeres mit einer Kombination aus natürlicher Holzfarbe und einer schwarzen Lackierung. Die Schönheit des Tisches wird durch seine abgeschrägten Kanten noch unterstrichen.

Doch der Cornilleau 850 ist nicht nur schön, sondern auch sehr robust und qualitativ hochwertig. Die Oberfläche besteht aus einer hochwertigen 25 mm dicken Spanplatte mit grauer oder blauer Oberfläche und der Rahmen ist aus Holz gefertigt. Die Holzstruktur kanalisiert die Ballvibrationen und sorgt so für einen unvergleichlichen Klang, den Wettkampfspieler zu schätzen wissen, und einen gleichmäßigen Ballabsprung.

Das stabile Untergestell stabilisiert den Tisch so, dass er auch bei kontinuierlichem und aggressivem Spiel nicht so leicht. Die Oberfläche nutzt sich auch bei ständigem Gebrauch nicht so schnell ab.

Da der Cornilleau 850 mit 4 übergroßen, gummibeschichteten 5-Zoll-Rädern ausgestattet ist, ist er sehr mobil. Zur Sicherheit sind an den Rädern Bremsen angebracht. Der Tisch kann von einer einzigen Person einfach zusammengeklappt und transportiert werden.

Das mitgelieferte fest angebrachte Netz ist höhenverstellbar und auch die Tischbeine können an unebene Oberflächen angepasst werden. Der vermutlich einzige Nachteil an diesem Tisch ist, dass das Netz nur durch den Hersteller Cornilleau ersetzt werden kann. Ein Standard-Klemm- oder Clip-On-Netz funktioniert an diesem Tisch nicht.

Insgesamt ist der Cornilleau 850 Wood ITTF Indoor-Wettkampftisch eine ideale Tischtennisplatte für jeden Tischtennisliebhaber, der bei der Wahl der Indoor Tischtennisplatte auch auf das Aussehen achtet und eine Platte höchster Qualität sucht!

Vorteile

  • Sehr edles Design
  • Höchste Qualität
  • Sehr stabil
  • Mobil
  • In grau und blau verfügbar

Nachteile

  • Nicht für den Außenbereich geeignet
  • Netz nur durch den Hersteller austauschbar

Jetzt Preis prüfen

4. Joola Tischtennistisch Midsize: Der beste mittelgroße Tisch


Wenn du keinen Platz für eine Tischtennisplatte in voller Größe hast, löst der Joola Midsize Tischtennistisch dein Problem im Handumdrehen. Denn diese Platte ist nur ungefähr zwei Drittel so groß wie eine normale Tischtennisplatte und zählt daher als midi-Tischtennisplatte.

Sie lässt sich leicht zusammenklappen und kann auf kleinstem Raum gelagert werden. Obwohl die Größe des Tisches klein ist, wirst du auf ihr zweifellos effektiv trainieren und viele spaßige und spannende Duelle mit Freunden und Familie erleben können.

Der Tischtennistisch ist einfach aufzustellen und zu montieren, da er vormontiert ist. Du musst nur das mitgelieferte Netz einspannen und die Stahlbeine des Tisches ausklappen, und schon ist der Tisch spielbereit.

Dieser spezielle Tisch wird dir keine professionellen Spielbedingungen bieten, aber dafür ist der Preis dieses Tisches ist viel niedriger im Vergleich zu seinen Konkurrenten. Es ist die beste kleinere Tischtennisplatte für den Freizeitbereich.

Vorteile

  • Beste kleine Tischtennisplatte
  • Ideal für zu Hause
  • Sehr platzsparend

Nachteile

  • Keine Standardgröße

Jetzt Preis prüfen

5. Joola Mini Tischtennisplatte: Die beste Mini Tischtennisplatte


Wenn du selbst für eine mittelgroße Tischtennisplatte keinen Platz hast, aber trotzdem zu Hause oder im Büro Tischtennis spielen möchtest, ist die Joola Mini Tischtennisplatte für dich geeignet. Die Joola Mini Tischtennisplatte ist eine ideale kleine Tischtennisplatte für Kinder oder wenn du wenig Platz hast.

Sie wiegt nur 7 kg und mit 90 cm Länge und 45 cm Breite ist der Tisch deutlich kleiner als eine Standard Tischtennisplatte. Du solltest aber beachten, dass die Platte mit 76 cm genauso hoch wie eine normale Tischtennisplatte ist. Für sehr kleine Kinder ist sie daher nicht geeignet.

Von der Qualität her ist der Tisch sehr hochwertig und du kannst ihn in nur wenigen Minuten alleine aufbauen. Bei Nichtgebrauch kann er zudem äußerst platzsparend zusammengeklappt werden.

Vorteile

  • Hochwertig
  • Sehr platzsparend
  • Guter Preis
  • Leicht

Nachteile

  • Nicht für draußen geeignet

Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Die beste Tischtennisplatte Indoor kaufen

Als erstes solltest du dir überlegen, wo du den Tisch aufstellen willst. Planst du, ihn in deinem Haus in einem Spielzimmer aufzustellen? Oder vielleicht planst du, ihn draußen im Garten, auf der Veranda oder in der Garage aufzustellen.

Eine Tischtennisplatte kann ziemlich groß sein und du musst dir überlegen, wo sie am besten untergebracht werden soll.

Es gibt Tische für den Innen- und Außenbereich oder sogar solche, die je nach Jahreszeit als Indoor- oder Outdoor-Tisch genutzt werden können. Wenn du nach einem Tisch für draußen suchst, kannst du dir unseren Artikel über die besten wetterfesten Tischtennisplatten anschauen.

Was sind indoor Tischtennisplatten?

Wenn du deine Tischtennisplatte drinnen aufbewahren willst, solltest du auf besondere Eigenschaften achten, wie z.B. die Möglichkeit, sie für eine kompakte Lagerung zusammenzuklappen. Zudem kann es auch hilfreich sein, dass der Tisch über Rollen verfügt, damit du ihn leicht verschieben kannst.

In Bezug auf die Spielqualität sind Indoor Tischtennisplatten besser als Outdoortische in der gleichen Preisklasse, da sie insbesondere einen gleichmäßigeren Ballabsprung bieten.

Tischtennisplatten, die für den Außenbereich konzipiert sind, sind aus einem witterungsbeständigen Material gebaut, das sich direkt darauf auswirkt, wie gut der Tischtennisball von der Oberfläche abprallt.

Beachten solltest du, dass Tischtennistische für den Innenbereich nicht für den Außenbereich geeignet sind und niemals in der Nässe stehen gelassen werden sollten.

Wie viel Platz benötigen Tischtennisplatten?

Der Platz ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Tischtennistisches. Wenn du ihn draußen aufstellst, ist das kein so großes Problem, aber wenn du einen Tisch für drinnen suchst, musst du wissen, ob er in dein Zimmer passt! Daher ist es wichtig zu wissen, wie lang und breit der Tischtennistisch ist und wie viel Platz du benötigst.

  • Tische in voller Größe sind etwa 2,74 m lang und 1,525 m breit (das ist die offizielle Größe für Turniere).
  • Zudem benötigst du auch Platz um den Tisch herum, um dich bewegen und spielen zu können. Wir empfehlen, mindestens 2 Meter Platz hinter dem Tisch und 1,5 neben dem Tisch zu lassen.

Nicht jeder hat den Luxus, so viel Platz zur Verfügung zu haben, aber keine Sorge, es gibt auch viele kleinere Tischtennisplatten.

Unser Rat
Die Aufbewahrung deines Tisches ist ein weiterer Faktor, der für dich wichtig sein könnte. Wenn du ihn nicht den ganzen Tag und die ganze Nacht mitten im Zimmer stehen lassen willst, solltest du eine klappbare und mobile Tischtennisplatte in Betracht ziehen, damit du ihn wegstellen kannst, wenn er nicht benutzt wird. Heutzutage lassen sich die meisten Tischtennisplatten in zwei Teile zerlegen oder einfach zusammenklappen, sodass sie leicht zu verstauen sind, aber immernoch eine hohe Qualität aufweisen.
Indoor Tischtennisplatte

Was ist die beste Oberflächenstärke für eine Indoor Tischtennisplatte?

Bei Tischtennisplatten für den Innenbereich kommt es vor allem auf die Dicke des Tisches an, denn diese hat den größten Einfluss auf die Spielqualität. Je dicker die Spielfläche des Tisches ist, desto besser und gleichmäßiger wird der Ballabsprung sein, also solltest du immer versuchen, so dick wie möglich zu kaufen.

Für Freizeit- und Gelegenheitsspiele genügt ein Tisch mit einer Oberflächendicke von 16 mm. Ambitioniertere Spieler sollten dagegen eine Dicke zwischen 19 – 25 mm wählen.

Wie viel kostet eine Indoor Tischtennisplatte?

Ein Tischtennis-Tisch kann zwischen 100 € und über 1000 € kosten. Die billigen neigen dazu, eine sehr dünne Oberfläche zu haben, so dass wir diese vermeiden würden. Wenn du nur ein mittleres Budget zur Verfügung hast, empfehlen wir den Sponeta S 5-73 i. Oder du kannst dir auch eine mini- bzw. midi-Tischtennisplatte kaufen.

Für einen Tisch, der nur zum Spaß und in der Freizeit genutzt wird, reicht eine Tischplattenstärke von 15 bis 19 mm aus, was dich in der Regel nicht mehr als 500 € kosten wird. Du musst somit wirklich kein Vermögen ausgeben, um einen guten Tisch zu bekommen.

Wenn du einen Tisch mit wirklich guten Eigenschaften wie insbesondere einer dicken Spielfläche kaufen willst, der viele Jahre hält, must du mit einem Preis über 500 € rechnen. Wettkampftische der Spitzenklasse bekommt man zudem nicht unter 1000 €.

Wer sind die besten Marken für Indoor Tischtennistische?

Es gibt eine Reihe von seriösen und bekannten Marken, wenn es um Hersteller von Indoor Tischtennisplatten geht. Joola und Sponeta gehören zu den populärsten, aber es gibt viele andere gute Hersteller wie Butterfly, Cornilleau, Killerspin, Nittaku und Stiga.

Fazit

Eine Indoor Tischtennisplatte zu besitzen kann viele Vorteile haben. Wenn du deine eigene Indoor Tischtennisplatte besitzt, kannst du jederzeit zu Hause oder im Büro Tischtennis spielen. Auch Vereine, Schulen und Freizeiteinrichtungen können Indoor Tischtennistische verwenden.

Die unserer Meinung nach beste Indoor Tischtennisplatte ist die Sponeta S 5-73 i Doch auch die anderen Indoor Tischtennisplatten in unserer Bestenliste haben viele gute Eigenschaften und sind eventuell für deine speziellen Anforderungen besser geeignet.

Häufig gestellte Fragen über Indoor Tischtennisplatten

Was ist die beste Indoor Tischtennisplatte?

Es ist schwer zu sagen, welches für dich die beste Indoor Tischtennisplatte ist, denn das hängt von deinen Anforderungen und deinem Budget ab. Unser Testsieger ist jedoch der Sponeta S 5-73 i, welcher mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis überzeugt.

Kann man eine Indoor Tischtennisplatte draußen verwenden?

Wir raten dir dringend davon ab, eine Indoor Tischtennisplatte draußen zu verwenden. Nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch Sonnenlicht kann einer für den Innenbereich konzipierten Platte schaden.

Wenn du vor hast, häufig draußen Tischtennis zu spielen, solltest du dir stattdessen eine Outdoor Tischtennisplatte zulegen. Die 10 besten wetterfesten Tischtennisplatten findest du hier.

Die besten aktuellen Angebote – Indoor Tischtennisplatten

Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich Tischtennis im Verein. Als Spieler, Mannschaftsführer und Trainer konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich an euch anhand von Tipps weitergeben.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner