Kettler Tischtennisplatte Test

Wenn ihr euch ein wenig mit Tischtennisplatten beschäftigt, wird euch wohl oder übel irgendwann der Name Kettler über den Weg laufen. In diesem Fall ist es aber eher ein Wohl als ein Übel, denn Kettler ist einer der besten Hersteller von Tischtennisplatten.

Doch was sind die besten Tischtennisplatten von Kettler? Mit dieser Frage haben wir uns intensiv auseinandergesetzt und die Kettler Modelle untersuch und verglichen.

In diesem Ratgeber stellen wir euch einige der besten Kettler Tischtennisplatten vor und zeigen, inwiefern sie eure Bedürfnisse als Tischtennisspieler erfüllen.

Wenn es euch schwerfällt, euch aus der Fülle der auf dem Markt verfügbaren Optionen zu entscheiden, könnt ihr gerne unsere Testberichte durchgehen, um genau herauszufinden, was jeder Kettler-Tisch zu bieten hat.

So könnt ihr eure Optionen abwägen, um eine fundierte Entscheidung basierend auf euren besonderen Bedürfnissen zu treffen.

Überblick: Die besten Kettler Tischtennisplatten

Die besten Kettler outdoor Tischtennisplatten

1. Kettler K10 Outdoor: Die beste Kettler Outdoor Platte


Die Kettler K10 Outdoor (auch Kettler Blue Series 10 genannt) ist eine der meistverkauften und besten outdoor Tischtennisplatten. Die Platte eignet sich sowohl für Hobbyspieler als auch für fortgeschrittene Spieler.

Stabil und wetterfest

Die Kettler K10 outdoor Tischtennisplatte ist wasserfest und lichtresistent und durch die 6 mm dicke Melaminharz-Oberfläche ideal für draußen geeignet. Zudem ist der Tisch sehr stabil und ist resistent gegen die meisten Schläge und Stöße.

Einfacher Transport

Durch die 4 schwenkbaren Doppelräder kannst du die Kettler K10 Tischtennisplatte einfach transportieren und beispielsweise auch drinnen verwenden. Die Beine der Platte sind zudem höhenverstellbar, was bei unebenem Untergrund ein großer Vorteil ist. Durch das SMS-Verriegelungssystem kannst du die Kettler K10 Outdoor einfach und sicher auf- und zuklappen. Wenn du willst, kannst du auch nur eine Tischhälfte hochklappen und die Platte für das Training alleine verwenden.

Vielseitig einsetzbar

Der Kettler K10 Outdoor ist ein idealer Tischtennistisch für den Außenbereich für jeden Spieler, auch für Profis. Auch Vereine, Schulen und Freizeiteinrichtungen können von seiner Qualität, Langlebigkeit, Stabilität, Mobilität und vielen zusätzlichen Extras profitieren.

Mit all diesen Eigenschaften ist der Kettler K10 Outdoor eine sehr gute Tischtennisplatte – mit dem kleinen Nachteil, dass sie etwas teurer als vergleichbare Tische ist. Ein sehr hochwertiges und robustes Netz im Lieferumfang enthalten und zudem musst du für die Lieferung aktuell kein Geld bezahlen, wodurch du hier einiges sparst.

Vorteile

  • Exzellente Spieleigenschaften
  • Wetterfest
  • Sehr robust und langlebig
  • Mobil und klappbar
  • Einzeltraining möglich
  • Höhenverstellbar

Nachteile

  • Hoher Preis

Jetzt Preis prüfen

2. Kettler K5 Outdoor: Unser Preis-Leistungs-Sieger



Die Kettler K5 ist eine weitere sehr hochwertige Outdoor Tischtennisplatte von Kettler. Mit ihrer 5mm starken Melaminharzplatte weist sie nur etwas schlechtere Spieleigenschaften als die Kettler K10 outdoor auf. Auch in Sachen Stabilität und Robustheit ist die Kettler K5 der K10 etwas unterlegen. Dennoch hat sie eine hohe Stabilität und Widerstandsfähigkeit.

Die Kettler K5 outdoor (auch als Kettler Blue Series 5 bezeichnet) überzeugt mit einem sicheren Verriegelungsmechanismus, der auch von einer Hand bedient werden kann. Dabei wird jeweils nur eine Plattenhälfte hochgeklappt, weshalb du die Kettler K5 outdoor im Playback-Modus auch alleine verwenden kannst.

Durch die höhenverstellbaren Beine kannst du Unebenheiten im Boden von bis zu 3 cm ausgleichen. Der Eckenschutz, das mitgelieferte höhenverstellbare Netz sowie die an der Platte angebrachten Ball- und Schlägerhalterungen sind weitere Gründe dafür, dass die Kettler K5 Outdoor eine gute Tischtennisplatte ist.

Im Vergleich zu den anderen Kettler Outdoor Tischtennisplatten besitzt sie das aus unserer Sicht beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Dennoch ist der Kettler K5 Outdoor genau wie der K10 Outdoor im Vergleich zu anderen guten Outdoor Tischtennisplatten aus unserer Sicht etwas zu teuer.

Vorteile

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Wetterfest
  • Hohe Stabilität
  • Sehr gute Spieleigenschaften
  • Für Anfänger und Profis geeignet
  • Klappbar und mobil
  • Einzeltraining möglich
  • Höhenverstellbar

Nachteile

  • Komplizierter Aufbau
  • Etwas teuer

Jetzt Preis prüfen

3. Kettler K1 Outdoor: Ideal für Hobbyspieler



Die Kettler K1 Outdoor (Auch Kettler Green Series 1 genannt) ist eine der preiswerteren Kettler Outdoor Tischtennistische. Mit seiner 4 mm dicken Melaminharzplatte ist diese Platte vor allem für Freizeit- und Hobbyspieler geeignet.

Sie ist genau wie die teureren Kettler Platten hochwertig verarbeitet. Die Stabilität ist aber im Vergleich zu den anderen Kettler Outdoor Tischen bei der Kettler K1 nicht ganz so hoch. Zudem sind die Beine der Kettler K1 nicht höhenverstellbar.

Positiv hervorzuheben ist, dass die Kettler K1 sich leicht und sicher zusammenklappen und platzsparend lagern lässt. Auch bei dieser Platte kannst jeweils eine Plattenhälfte separat hochklappen, um den Tisch im Playback-Modus einzusetzen.

Wie bei den anderen Kettler Tischen ist bei den Kettler K1 Outdoor das Tischtennisnetz inklusive. Auch praktische Halterungen für Tischtennisbälle und -schläger befinden sich an der Seite des Tisches.

Hobby- und Freizeitspieler, die eine gute Tischtennisplatte für das Spiel bei Wind und Wetter draußen suchen, können von der Kettler K1 Outdoor profitieren.

Vorteile

  • Guter Preis
  • Wetterfest
  • Ideal für Freizeitspieler
  • Gute Spieleigenschaften
  • Klappbar und mobil
  • Einzeltraining möglich

Nachteile

  • Keine optimale Stabilität
  • Räder nutzen sich schnell ab
  • Keine Höhenverstellbarkeit
  • Komplizierter Aufbau

Jetzt Preis prüfen

Die besten Kettler Indoor Tischtennisplatten

1. Kettler K5 Indoor: Die beste Kettler Indoor Platte



Was zeichnet die Kettler K5 Indoor Tischtennisplatte aus? Mit ihrer 19 mm dicken Feinspanplatte bietet sie gute Spieleigenschaften für Freizeit- und Hobbyspieler.

Des Weiteren ist die Kettler K5 Indoor durch ihr 50 mm dickes Rahmenprofil eine sehr stabile und robuste Platte. So schnell wird dieser Tischtennistisch nicht kaputtgehen.

Der Kettler K5 Indoor lässt sich zudem platzsparend zusammenklappen. Das ist ein großer Vorteil, wenn du die Platte nicht dauerhaft geöffnet stehen lassen kannst. Im zusammengeklappten Zustand nimmt diese Kettler Tischtennisplatte nur wenig Platz in Anspruch und wird durch einen Einrastmechanismus und einer Drehgriff-Verriegelung gesichert.

Du kannst sie auf ihren 4 großen Rädern einfach in eine Ecke schieben. Zudem sind die vier Beine der Platte höhenverstellbar. Auch wenn dein Untergrund nicht ganz eben ist, kannst du deshalb ein tolles Spielerlebnis haben.

Ein Netz im Lieferumfang enthalten. Zudem besitzt die Kettler K 5 Indoor auch seitliche Ball- und Schlägerhalterungen. Ein kleiner Nachteil ist, dass der Aufbau des Tischtennistisches etwas kompliziert ist und einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Dennoch ist die Kettler K5 Indoor eine gute Platte für Freizeitspieler und Hobbyspieler.

Vorteile

  • Gute Spieleigenschaften
  • Robust
  • Ideal für Freizeit- und Vereinsspieler
  • Klappbar und mobil
  • Einzeltraining möglich
  • Höhenverstellbare Beine

Nachteile

  • Langwieriger Aufbau
  • Nicht für draußen geeignet

Jetzt Preis prüfen

2. Kettler K1 Indoor: Ideal für Hobbyspieler



Die Kettler K1 Indoor ist eine qualitativ schlechtere Version der Kettler K5, dafür aber deutlich preiswerter. Mit ihrer 16 mm starken Oberfläche bietet sie ausreichende Spieleigenschaften für gelegentliche Spiele mit Freunden und Familie.

Sie ist nicht ganz so stabil wie die Kettler K5 Indoor, aber dennoch eine insgesamt robuste und langlebige Platte. Ein großer Vorteil ist, dass man auch diese Platte ganz einfach zusammenklappen und deshalb platzsparend lagern kann.

Ein Nachteil im Vergleich mit der Kettler K5 Indoor ist, dass die Kettler K1 keine höhenverstellbare Beine besitzt. Ansonsten überzeugt die Kettler K1 Indoor aber mit ihrer Drehgriff-Verriegelung sowie dem sicheren Einrastmechanismus in der Playbackfunktion.

Wenn du nach einer preiswerten Tischtennisplatte suchst, um gelegentlich Tischtennis zu Hause zu spielen, dann ist die Kettler K1 Indoor gut für dich geeignet!

Vorteile

  • Solide Spieleigenschaften
  • Ideal für Hobbyspieler
  • Ausreichende Stabilität
  • Klappbar und mobil
  • Einzeltraining möglich

Nachteile

  • Keine optimalen Spieleigenschaften
  • Langwieriger Aufbau
  • Nicht höhenverstellbar
  • Nicht für draußen geeignet

Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Die beste Kettler Tischtennisplatte kaufen

Bevor du eine Tischtennisplatte kaufst, solltest du dich ausführlich mit den Eigenschaften von Tischtennisplatten beschäftigen.

Eine Tischtennisplatte ist eine Investition, an der du jahrelang Freude haben willst und deshalb wäre es sehr ärgerlich, wenn du dir eine „Schrott“-Tischtennisplatte kaufst, die nach kurze Zeit kaputt geht.

Wir erläutern dir hier alles Wichtige, was du vor dem Kauf einer Kettler Tischtennisplatte wissen solltest, um eine fundierte Kaufentscheidung treffen zu können.

Woher kommt die Marke Kettler?

Der Name Kettler steht für aktive Freizeitgestaltung mit höchster Lebensqualität. Mit innovativen Produkten und anspruchsvollen Designs trägt die Marke zum Wohlbefinden und zur Fitness ihrer Kunden bei und begeistert Jung und Alt gleichermaßen.

Ob Sport- und Fitnessgeräte, Kettler Tischtennisplatten, Freizeitmöbel, Fahrräder oder Outdoor-Kinderspielzeuge – jedes Kettler Produkt ist Zeuge überdurchschnittlicher Funktionalität und Lebensdauer.

Einige von ihnen wurden zu wahren Erfolgsprodukten, wie die wetterfeste Aluminium-Tischtennisplatte. Kontrollierte Qualität “Made in Germany” lautete bereits die Maxime des Firmengründers Heinz Kettler, der die Marke zum Inbegriff hochwertiger Produkte machte.

Dieser Tradition fühlt sich das Unternehmen seit mehr als 60 Jahren verpflichtet. Seit 2005 wird das Familienunternehmen von der Tochter des Unternehmensgründers Heinz Kettler, Dr. Karin Kettler, als Inhaberin und Geschäftsführerin geleitet.

Nach wie vor liegen die meisten und wichtigsten Produktionsstätten in Deutschland. Kettler ist nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit eine führende Marke für Freizeitprodukte geworden.

Hinweis
Kettler ist 2019 insolvent geworden. Viele der Kettler Tischtennisplatten sind aber weiterhin verfügbar. Das hat auch den Grund, dass Kettler schon seit Jahren seine Tischtennisplatten im Werk von Sponeta herstellen ließ. Andere Kettler Tischtennis Produkte, wie Tischtennisschläger und weiteres Zubehör, werden aber nicht mehr hergestellt.

Indoor oder Outdoor Tischtennisplatte?

Vor dem Kauf einer Tischtennisplatte solltest du überlegen, wo sie stehen soll und wie viel Platz du zur Verfügung hast. Es gibt Platten für den Innenbereich (Indoor Platten) und welche für den Außenbereich (Outdoor Platten), die ihre eigenen Vor- und Nachteile haben.

Nur eine outdoor Tischtennisplatte ist wetterfest und kann deshalb auch draußen verwendet werden. Outdoor-Tische sind robuster als Indoor-Platten. Dafür bieten outdoor Tische aber in der Regel auch schlechtere Spielbedingungen als indoor-Platten zum gleichen Preis.

Indoor-Tische haben den Vorteil, dass sie preiswerter sind als Platten für den Außenbereich. Während du Platten für den Außenbereich auch drinnen verwenden kannst, solltest du Indoor Tische aber nicht draußen verwenden, da Feuchtigkeit und Sonne den Indoor Tischen schaden können.

Indoor Platten sind aber von den Spieleigenschaften deutlich besser als vergleichbare Platten für den Außenbereich. Für Wettkämpfe werden deshalb auch nur die besten Indoor Platten eingesetzt.

Kettler bietet sowohl Outdoor als auch Indoor Tischtennisplatten an, wobei die Auswahl in beiden Kategorien insgesamt nicht sehr groß ist.

Platz

Bevor du eine Tischtennisplatte kaufst solltest du dir zudem überlegen, wie viel Platz du zur Verfügung hast, um die Platte aufzustellen und wie groß sie sein soll. Eine normalgroße Tischtennisplatte ist laut internationalen Regeln 2,74 m lang, 1,525 m breit und 76 cm hoch.

Wenn du nicht so viel Platz hast, kannst du dich aber auch für einen kleineren Tisch entscheiden. Es gibt sowohl Mini- als auch Midi-Tische und diese haben die Vorteile, dass sie preiswert und sehr platzsparend sind.

Die Kettler Tischtennisplatten sind alle in der Standardgröße. Wenn du eine kleinere Tischtennisplatte kaufen willst, solltest du dir deshalb bei anderen Tischtennis-Marken umsehen.

Welche Plattenstärke sollte eine Tischtennisplatte haben?

Die Dicke der Oberfläche der Tischtennisplatte ist ein wesentlicher Faktor für ihre Spielqualität. Je dicker die Oberfläche, desto hochwertiger ist die Platte in der Regel.

Die Plattenstärke bei Indoor Tischen reicht von ca. 15 mm bis 25 mm. Platten, die für Wettkämpfe eingesetzt werden, haben eine Plattenstärke von 25 mm, bei Freizeittischen ist aber auch eine Plattenstärke von ca. 15 bis 20 mm vollkommen ausreichend.

Wenn du auf der Suche nach einem guten Outdoor Tisch bist und dieser sehr gute Spieleigenschaften haben soll, solltest du darauf achten, dass er eine Plattenstärke von ca. 6 mm hat.

Wenn dir gute Spieleigenschaften ausreichen und du eher eine preiswertere Variante bevorzugst, genügt auch eine Plattenstärke von 4 oder 5 mm.

Das Besondere an den Kettler Tischtennisplatten ist, dass sie sich deutlich voneinander in der Qualität unterscheiden. Die Kettler K10 Outdoor Platte ist mit einer Plattenstärke von 6 mm die beste Kettler Outdoor Tischtennisplatte. Danach folgen die Kettler K5 Outdoor (5mm) und die Kettler K1 Outdoor (4 mm).

Der Kettler K5 Indoor hat als beste Kettler Indoor Tischtennisplatte eine Plattenstärke von 19 mm. Der K1 Indoor folgt dicht dahinter mit 16 mm.

Stabilität

Eine wesentliche Eigenschaft von Tischtennisplatten ist auch ihre Stabilität. Denn was bringt dir eine Tischtennisplatte, wenn sie nach kurzer Zeit kaputt geht? Bestimmt wird die Stabilität einer Tischtennisplatte vor allem durch das Untergestell. Je dicker das Untergestell ist, desto robuster ist auch die Platte.

Bei den Kettler Tischtennisplatten sind die teureren Tischtennisplatten auch die stabilsten. Die Kettler K10 Outdoor Tischtennisplatte ist eine sehr robuste und langlebige Tischtennisplatte von Kettler.

Mobilität und Klappbarkeit

Wenn du auf der Suche nach einer Tischtennisplatte bist, die du nicht dauerhaft irgendwo aufstellen willst, sondern nach dem Spielen irgendwo unterbringen willst, solltest du nach einer zusammenklappbaren Platte mit Rädern suchen.

Alle Kettler Tischtennisplatten sind zusammenklappbar und stehen auf 4 großen Rädern. Dadurch kannst du sie nach der Benutzung problemlos zusammenklappen, leicht verschieben und platzsparend lagern.

Preis

Das Geld ist eines der entscheidenden Faktoren beim Kauf einer Tischtennisplatte. Wie oben erwähnt, sind outdoor Platten in der Regel teurer als indoor Tische. Das ist auch bei den Kettler Tischtennisplatten der Fall. Der Kettler K1 Indoor ist als preiswerter Kettler Indoor Tisch bereits für ca. 400 € erhältlich.

Dem Gegenüber kostet der Kettler K1 Outdoor als preiswerteste Kettler Outdoor Tisch gut 100 € mehr. Für die besten Kettler Tischtennisplatten musst du bis 800 € ausgeben.

Am teuersten ist die Kettler K15 Outdoor Tischtennisplatte. Aufgrund ihres Preises und da sie nicht immer verfügbar ist, hat sie aber keinen Platz in unserer Bestenliste bekommen.

Wie gut sind Kettler Tischtennisplatten?

Im Bereich der Tischtennisplatten ist Kettler einer der renommiertesten Hersteller. Kettler stellt verschiedene Tischtennisplatten her, die sich in ihren Eigenschaften und Spezifikationen unterscheiden.

  • Alle Kettler Tischtennisplatten sind klappbar und mit Rädern ausgestattet und daher problemlos zu verstauen. Alle Tische haben zudem einen Einrastmechanismus, der das ungewollte Kippen der hochgeklappten Plattenhälften verhindert.
  • Typischerweise sind Kettler Tischtennisplatten sehr robust, langlebig und mit viel Liebe zum Detail gefertigt. Aber hier gibt es Unterschiede zwischen den Modellen: Je teurer die Platte ist, desto dicker ist auch das Unterstell, was Auswirkungen auf die Stabilität und Langlebigkeit der Platte hat.
  • Die Tischtennisplatten von Kettler bieten insgesamt eine hervorragendes Spielgefühl durch gleichmäßigen Ballabsprung. Aber auch hier musst du zwischen den Modellen unterschieden: Die teuren Modelle haben eine dickere Oberfläche und bieten ein besseres Spielerlebnis.

Zudem unterscheiden sich die Kettler Tischtennisplatten in weiteren Eigenschaften. Die genauen Beschreibungen der einzelnen Kettler Platten findest du oben.

Kettler Tischtennisnetz

Alle Kettler Tischtennisplatten sind mit einer Netzgarnitur ausgestattet, sodass du dafür kein zusätzliches Geld ausgeben musst. Sollte dein Kettler Tischtennisnetz aber kaputtgehen, musst du dir ein neues kaufen.

Hierbei musst du darauf achten, dass nicht alle Kettler Tischtennisnetze für alle Tischmodelle geeignet sind. Im Folgenden stellen wir die Tischtennisnetze von Kettler vor und erläutern dir, für welche Kettler Tischtennisplatten sie geeignet sind.

Kettler K1 Tischtennisnetz



Für die K1 Tischtennisplatten von Kettler (Indoor und Outdoor) eignet sich die Netzgarnitur Basic von Kettler bzw. Sponeta.

Jetzt Preis prüfen

Kettler K3 Tischtennisnetz



Für die Kettler K3 Tischtennisplatten (sowohl Indoor als auch Outdoor) eignet sich die Netzgarnitur Club von Kettler bzw. Sponeta.

Jetzt Preis prüfen

Kettler K5 Tischtennisnetz



Als Netzgarnitur für die Kettler K5 Indoor und Outdoor Tischtennistische eignet sich die Netzgarnitur Perfekt II von Kettler bzw. Sponeta.

Jetzt Preis prüfen

Kettler K10 Tischtennisnetz



Als Netzgarnitur für die Kettler K10 Outdoor Tischtennisplatte eignet sich unter anderem die Sponeta Netzgarnitur Primus II.

Jetzt Preis prüfen

Wie schütze ich meine Kettler Tischtennisplatte?

Es gibt zwei Dinge, die du nach dem Kauf eines Kettler Tischtennistisches beachten solltest, um sicherzustellen, dass er seine Qualität behält: Abdeckung und Reinigung.

Auch und gerade die besten Tischtennisplatten benötigten eine gute Pflege und Schutz. Wenn dein Tisch nicht sauber gehalten wird, wirst du schnell sehen, dass sich die Spieleigenschaften negativ verändern.

Essentiell ist daher vor allem eine Abdeckung, mit der du deine Tischtennisplatte vor Schmutz, kleineren Schäden und Feuchtigkeitsaufnahme schützen kannst, wenn sie gerade nicht in Gebrauch ist.

Dies ist besonders wichtig, wenn du ihn draußen lagerst, aber auch indoor Platten sollten geschützt werden. Die besten Abdeckungen für deine Tischtennisplatte findest du hier. Eine Option ist auch die Kettler Abdeckhaube.

Diese eignet sich für alle Kettler Tischtennisplatten. Sie ist 160 cm x 170 cm groß, deshalb kannst auch andere Tischtennisplatten Abdeckungen verwenden, wenn die Kettler Abdeckhaube nicht verfügbar ist.

Kettler Abdeckhaube


  • WETTERFEST: Egal, ob Sonne, Wind, Regen oder Schnee, dieser Abdeckplane für Ihren Tischtennistisch kann so schnell nichts etwas anhaben.
  • WINDSICHER: Unten an der Wetterschutzhülle befindet sich Klettverschluss, mit dem auch bei stärkeren Winden ein Wegwehen verhindert wird.
  • PASSGENAU: Dieser Schutz für die Tischtennisplatte passt auf alle Tische mit Turniermaßen. Dadurch ist es sehr leicht, sie über den Tisch zu stülpen.
  • QUALITÄTSBEWUSST: Das reißfeste Synthetik-Gewebe mit den Maßen von 160 cm x 170 cm sorgt für ein langlebiges Produkt, auf das Sie sich verlassen können.
  • SCHMUTZFREI: Durch die tolle Abdeckhaube in silbergrau wird Ihre Tischtennisplatte vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt.

Jetzt Preis prüfen

Auch eine gute und regelmäßige Reinigung deiner Kettler Tischtennisplatte ist sehr wichtig, damit sie lange ihre Spieleigenschaften behält. Tipps zur Reinigung deiner Kettler Tischtennisplatte findest du in unserer Schritt für Schritt Anleitung.

Fazit

Im Bereich der Tischtennisplatten gibt es nur wenige Marken, die Kettler das Wasser reichen können. Die Produktpalette von Kettler ist insgesamt zwar nicht sehr groß.

Aber die Auswahl insbesondere bei den Outdoor Platten ist groß genug, dass jeder eine für seine Zwecke geeignete Tischtennisplatte finden wird. Einzig bei den Indoor Platten bietet Kettler bislang keine Platte an, die Wettkampf-Tischtennisplatten anderer Marken gleichkommt.

Wenn du also Indoor Platte mit sehr hoher Qualität suchst, solltest du dir stattdessen bei anderen Marken wie Sponeta, Cornilleau oder Stiga umsehen. Zudem haben alle Kettler Tischtennisplatten einen Nachteil: Der Aufbau kann für Tischtennisplatten Laien kompliziert und langwierig sein.

Häufig gestellte Fragen über Kettler Tischtennisplatten

Was ist die beste Kettler Tischtennisplatte?

Die Kettler K10 ist die unserer Meinung nach beste Kettler Outdoor Tischtennisplatte. Sie überzeugt mit exzellenten Spieleigenschaften und einer hohen Robustheit. Noch hochwertiger ist die Kettler K15. Diese ist aber nicht immer verfügbar und zudem sehr teuer.

Im Bereich der Kettler Indoor Tischtennisplatten hat der Kettler K5 Indoor die Nase vorn. Diese ist zwar keine Platte auf Wettkampfniveau, aber für die meisten Spieler sind ihre Spieleigenschaften mehr als ausreichend.

Wie teuer sind Kettler Tischtennisplatten?

Die besten Kettler Tischtennisplatten unterscheiden sich stark in ihren Eigenschaften und auch in ihrem Preis. Der Kettler K1 Indoor ist als preiswerter Indoor Tisch bereits für ungefähr 400 € erhältlich. Für die beste Kettler Tischtennisplatte musst du aber bis zu 800 € investieren. Das ist aktuell die Kettler K10 Outdoor.

Die besten aktuellen Angebote – Kettler Tischtennisplatten

Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich Tischtennis im Verein. Als Spieler, Mannschaftsführer und Trainer konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich an euch anhand von Tipps weitergeben.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner