Die besten Wettkampf Tischtennisplatten 2022 – Test

In Deutschland sind rund 670.000 Mitglieder in knapp 10.000 Tischtennisvereinen angemeldet. Dementsprechend hoch ist der Bedarf an Wettkampf Tischtennisplatten für den Vereinsbetrieb und die Ausrichtung von offiziellen Turnieren.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wettkampftische unterscheiden sich von Modellen aus dem Freizeitgebrauch teilweise erheblich in der Qualität. Entsprechend höher fällt aber auch der Anschaffungspreis aus.
  • Wettkampfplatten sind zudem nicht für den Gebrauch im Außenbereich konzipiert. Die feinen Materialien würden von Wind und Wetter in kürzester Zeit so stark in Mitleidenschaft gezogen werden, dass ein weiterer Gebrauch unmöglich würde.
  • Für den ambitionierten Hobby -und Vereinsspieler eignen sie sich für die Verwendung im Innenbereich aber hervorragend. Diese Qualität und das Spielgefühl erhaltet ihr nur auf Wettkampftischen.

Unserer Meinung nach ist der Joola World Cup 25-S die beste Tischtennisplatte für Wettkämpfe, da sie mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis glänzt. Doch auch andere Wettkampf Tischtennisplatten sind sehr gut und für dich eventuell besser geeignet.

Um dir die Suche nach geeigneten Tischtennisplatten für den Wettkampf zu erleichtern, stellen wir dir im Folgenden die 5 besten Tischtennis Wettkampfplatten vor und erläutern dir, worauf du beim Kauf achten solltest.

Überblick: Die besten Wettkampf Tischtennistische

#BildProduktbezeichnungBewertung
1Joola World Cup 25-S
Unser Testsieger
9,5
2Donic Delhi 25
Bestseller
9,4
3Stiga Premium Compact
Hochwertig und kompakt
9,4
4Donic World Champion TC
Der moderne Wettkampftisch
9,4
5Cornilleau Competition 850
Designer-Tisch
9,1

Die besten Tischtennisplatten für den Wettkampf

1. Joola World Cup 25-S


Der Joola World Cup 25-S gilt als eine der besten wettkampftauglichen Tischtennisplatten und ist zudem auch unser Testsieger der besten Indoor Tischtennisplatten. Der Tisch verfügt über eine 25 mm starke Spielfeldoberfläche mit einer fortschrittlichen Beschichtung, die für ein perfektes Tischtennis-Erlebnis sorgt. Insbesondere bietet die Platte einen sehr gleichmäßigen Ballabsprung.

Die beiden Plattenhälfte der robusten Platte kannst du einzeln auf- und zuklappen. Durch die doppelten Verriegelungsvorrichtungen ist der Tisch zusätzlich vor Kippen geschützt. Da jede Tischhälfte auf vier Rollen steht, kannst du den Tisch auch problemlos verschieben.

Der World Cup 25-S ist in blau und grün erhältlich und beide Modelle sind ITTF zugelassen. Den Tisch kannst du somit offiziell als Wettkampftisch einsetzen. Der Joola World Cup 25-S wird aufgrund seiner hervorragenden Spieleigenschaften bereits weltweit für unterschiedliche Wettkämpfe eingesetzt. Er eignet sich zudem ideal für Vereine, Schulen und weitere Einrichtungen.

Zum ausführlichen Test…

Vorteile

  • Exzellente Spieleigenschaften
  • Sehr mobil
  • Einzeltraining möglich
  • Kippsicherung
  • Inklusive Netz

Nachteile

  • Keine

Jetzt Preis prüfen

2. Donic Delhi 25: Bestseller



Auch Donic darf in unserer Bestenliste nicht fehlen, denn Donic ist einer der besten Hersteller von Tischtennisplatten. Mit dem Donic Delhi 25 kommt eine der besten Wettkampftische aus dem Hause Donic.

Der Donic Delhi 25 Tisch zeichnet sich genau wie die anderen vier Platten in der Bestenliste durch eine 25 mm dicke Oberfläche und exzellenten Spieleigenschaften aus. Aus diesem Grund wurde er schon bei unzähligen internationalen Wettkämpfen eingesetzt.

Zudem ist der Donic Delhi 25 ein äußerst robuster und stabiler Tisch. Zu zweit kann man den Tisch ganz leicht auf- und zuklappen und auf den 4 Rollen zur platzsparenden Lagerung oder auch zum Spielort verschieben.

Genau wie der Stiga Premium Compact hat der Delhi 25 den großen Vorteil, dass er fertig aufgebaut geliefert wird. Vom Preis her liegt er etwas höher als der Stiga Premium Compact und von der Qualität ist der Cornilleau Competition 740 etwas besser, weshalb der Donic Delhi 25 nur auf dem vierten Platz landet. Er ist aber auf jeden Fall auch eine lohnende Investition für Tischtennisvereine, die hochwertige Tischtennisplatten für Turniere und Training benötigen.

Zum ausführlichen Test…

Vorteile

  • Exzellente Spieleigenschaften
  • Sehr stabil und sicher
  • Höhenverstellbare Beine
  • Klappbar und mobil
  • Ideal für Wettkämpfe

Nachteile

  • Relativ hoher Preis

Jetzt Preis prüfen

3. Stiga Premium Compact: Hochwertig und kompakt



Der Stiga Premium Compact ist eine weitere ideale Wettkampf-Tischtennisplatte. Es gibt nichts, was man an diesem Tisch aussetzen kann, außer dass er eventuell ein bisschen teurer als der Joola World-Cup 25-s ist, weshalb er nur den zweiten Platz in unserer Bestenliste belegt. Der Preis ist aber immer noch im Vergleich zu den meisten anderen anderen Wettkampf-Tischtennisplatten sehr gut.

Der Stiga Premium Compact hat eine 25mm starke Oberfläche, die exzellente Spieleigenschaften bietet. Der Tisch ist zudem stabiler, robuster und langlebiger als der World-Cup 25-s.

Beide Tischhälften können von nur einer Personen gleichzeitig auf- bzw. zugeklappt werden. Das SMS-Verriegelungssystem sorgt dafür, dass die Plattenhälften nicht plötzlich runterfallen, wenn der Tisch zusammengeklappt ist.

Bei dem Stiga Premium Compact handelt es sich um einen vormontierten Tisch. Er wird in einem Stück geliefert, weshalb du dir einen mühsamen Aufbau ersparst. Du musst nur noch ein Netz anbringen, welches aber nicht mitgeliefert wird.

Zudem hat der Stiga Premium Compact noch viele weitere positive Eigenschaften, wie die höhenverstellbaren Beine und die Beweglichkeit durch die vier Rollen. Insgesamt lässt der Premium Compact Tisch keine Wünsche offen und ist eine perfekte Wahl für Vereine, die hochwertige Wettkampfplatten suchen.

Zum ausführlichen Test…

Vorteile

  • ITTF-zugelassene hochwertiger Wettkampftisch
  • Langlebige robuste Platte
  • Einfacher und sicherer Klappmechanismus
  • Kein Aufbau notwendig

Nachteile

  • Kein Netz inklusive
  • Hoher Preis

Jetzt Preis prüfen

4. Donic World Champion TC – Der moderne Wettkampftisch



Den vierten Platz nimmt wieder eine Tischtennisplatte von Donic ein: Der Donic World Champion TC ist vermutlich die modernste Tischtennisplatte, die es aktuell gibt.

Sie überzeugt im Gegensatz zu den anderen Tischen, welche relativ schlicht gehalten sind, mit einem sehr modernen Design. Bereits von Weitem erkennst du die Eleganz World Champion TC und weißt sofort, dass es sich um eine sehr hochwertige, robuste, stabile und extrem langlebige Tischtennisplatte handelt.

Mit der 25 mm Nanogrip-Oberfläche bietet der Donic World Champion TC außergewöhnlich gute Spieleigenschaften, welche sogar noch einen Tick besser sind als die der anderen Top-Wettkampftische. Aus diesem Grund wurde der World Champion TC bereits bei vielen hochrangigen Turnieren eingesetzt. Zudem zeichnet er sich durch seine hohe Kippsicherheit aufgrund des sicheren Klapp- und Verriegelungsmechanismus aus.

Jede der beiden Plattenhälften kann von einer Person alleine einzelnen hoch- bzw. runtergeklappt werden. Auf den 4 bremsbaren Rädern kannst du die Donic World Champion TC Tischtennisplatte leicht transportieren.

Die Platte ist in den Oberflächenfarben Grün und Blau erhältlich.

Zum ausführlichen Test…

Vorteile

  • Überragende Spieleigenschaften
  • Sehr stabil und sicher
  • Höhenverstellbare Beine
  • Ideal für Wettkämpfe
  • Klappbar und mobil

Nachteile

  • Sehr hoher Preis

Jetzt Preis prüfen

5. Cornilleau Competition 850 Wood


Der Cornilleau Competition 850 Wood ist ein weiterer fast perfekter Indoor-Wettkampftisch. Er bietet eine perfekte Kombination aus Qualität, Stabilität, Design und optimalen Spieleigenschaften.

Genau wie der Donic World Champion TC überzeugt er durch sein Design, jedoch auf ganz andere Art und Weise. Mit seiner Kombination aus natürlicher Holzfarbe mit schwarzer Lackierung und den abgeschrägten Kanten bietet er einen traumhaften Anblick.

Doch der Cornilleau Competition 850 ist nicht nur wunderschön, sondern auch sehr robust und qualitativ hochwertig verarbeitet. Wie der Joola Worldcup 25-S verfügt er über eine hochwertige 25 mm dicke Spanplatte. Diese ist in den Farben Blau und Grau erhältlich und bietet einen gleichmäßigen Ballabsprung. Da der Rahmen der Platte aus Holz gefertigt ist, erzeugt die Platte beim Spielen einen unvergleichlichen Klang.

Die Cornilleau Competition 850 Platte ist außerdem mit 4 großen, gummibeschichteten Rädern mit Bremsen ausgestattet und lässt sich daher einfach transportieren. Zudem ist der Tisch mit einem sehr sicheren und einfachen Klappmechanismus ausgestattet. Da die Tischbeine höhenverstellbar sind, können sie an unebene Oberflächen angepasst werden.

Das mitgelieferte Netz wird fest an der Platte angebracht und höhenverstellbar. Der sehr hohe Preis und dass kein anderes Netz an der Platte angebracht werden kann, ist aus unserer Sicht der einzige Nachteil des Tisches.

Insgesamt ist der Cornilleau 850 Wood Indoor-Wettkampftisch aber eine perfekte Tischtennisplatte für jeden Tischtennis-Liebhaber, der Wert auf Design legt.

Zum ausführlichen Test…

Vorteile

  • Sehr edles Design
  • Höchste Qualität
  • Sicherer Klappmechanismus
  • Sehr stabil
  • Mobil
  • Ideal für Wettkämpfe

Nachteile

  • Sehr hoher Preis

Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Die besten Wettkampf Tischtennisplatten kaufen

Eine Tischtennisplatte für Wettkämpfe zu kaufen kann nicht einfach sein, da es unzählige Optionen gibt. Jedes Jahr bringen viele Hersteller neue Modelle auf den Markt. Damit du weißt, worauf du beim Kauf achten musst, verraten wir die hier die wichtigsten Features einer Wettkampf Tischtennisplatte.

Indoor oder Outdoor Platte?

Wie oben schon erwähnt, sind Wettkampf Platten immer indoor Platten. Tischtennis als Wettkampfsport wird (aktuell zumindest) nur drinnen ausgeführt. Wenn du als Privatperson oder als Verein, Schule oder auch Unternehmer für dein Büro eine Wettkampf Tischtennisplatte kaufen willst, solltest du deshalb darauf achten, dass es sich um eine Indoor Platte handelt.

Indoor Platten haben den Vorteil, dass sie bessere Spieleigenschaften als outdoor Platten haben und zudem häufig günstiger sind. Aber: Es gibt auch sehr gute Outdoor Platten, welche annährend an die Eigenschaften einer Top Indoor Wettkampf Tischtennisplatte herankommen. Hierfür müsstest du aber sehr viel Geld ausgeben. Diese Platten kannst du aber auch optimal als Indoor Wettkampfplatte einsetzen.

Benötigter Platz

Beim Kauf einer Wettkampf Tischtennisplatte solltest du darauf achten, dass du genügend Platz zum Aufstellen der Platte hast.

Ein Standard-Tisch ist laut internationalen Regeln 2,74 m lang und 1,525 m breit und jede Wettkampfplatte muss diese Maße aufweisen. Für ordnungsgemäße Wettkämpfe und auch ein optimales Training solltest du beachten, dass auch links und rechts neben der Platte sowie davor und dahinter jeweils einiges an Platz frei sein muss. Der Spielraum pro Tisch besteht laut internationalen Tischtennisregeln aus einer rechteckigen Box mit mindestens 14 m Länge, 7 m Breite und 5 m Höhe.

Zusammenklappbarkeit

Ein weiterer Aspekt des Spielraums ist die Frage, ob du ihn dauerhaft stehen lassen kannst und willst. Wenn du den Platz jedoch manchmal für andere Dinge benötigst solltest du darauf achten, dass der Wettkampftisch zusammenklappbar ist.

Preis

Das Geld ist eines der entscheidenden Faktoren beim Kauf einer Wettkampf Tischtennisplatte. Wettkampf Tischtennisplatten haben eine sehr hohe Qualität und lange Haltbarkeit und deshalb wirst du auch etwas mehr Geld in die Hand nehmen müssen. Die günstigen Wettkampfplatten fangen bei einem Preis von ca. 500 € an. Sehr gute Platten können aber gut und gerne über 1000 € kosten.

Denn bei Tischtennisplatten gilt: je teurer sie sind, desto höher ist die Qualität und desto länger sind sie in der Regel auch haltbar. Es gibt jedoch auch gute Wettkampf Tischtennisplatten für ca. 500 €.

Welche Plattenstärke sollte eine Wettkampfplatte haben?

Die Dicke der Oberfläche der Tischtennisplatte ist ein wesentlicher Faktor für die Spielqualität. Dickere Platten weisen ein besseres Absprungverhalten der Tischtennisbälle auf. Obwohl in den offiziellen internationalen Tischtennisregeln keine Plattenstärke vorgeschrieben ist, haben die meisten Wettkampftische eine Plattenstärke von ca. 25 mm.

Zum Vergleich: Viele Freizeit-Tische haben dagegen nur eine Plattenstärke von 15 – 20 mm, was aber auch für die meisten Spieler ausreichend ist. Für ein optimales Spielerlebnis sollte der Indoor-Wettkampftisch aber eine Plattenstärke von 25 mm haben.

Design

Auch das Design des Tischtennistisches kann die Kaufentscheidung beeinflussen. Ein schickes Aussehen der Platte wird nicht nur den Spaß beim Spielen, sondern auch die Leistung der Spieler erhöhen.

Wir empfehlen
Cornilleau Competition 850
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Internationale Normen

Soll die Tischtennisplatte für offizielle Turniere eingesetzt werden, muss diese die Normen für eine internationalen Wettkampfplatte erfüllen. Die ITTF (International Table Tennis Federation) hat exakt festgelegt, welche Maße und Beschaffenheit die Platte aufweisen muss.

Der Wettkampftisch muss in der Länge 2,74 m und in der Breite 1,525 m messen. Die Plattenoberfläche muss exakt 76,2 Zentimeter über dem Hallenboden sein. Ein Profitisch teilt sich zudem durch ein Tischtennisnetz in zwei 1,37 m x 1,525 m große Hälften. Auf der Oberfläche des Tisches muss ein Tischtennisball, der aus 30 Zentimetern Höhe runterfällt, 22 -25 cm hochspringen.

Jede Plattenhälfte wird der Länge nach mittels einer 3 mm breiten Linie (Mittellinie) in zwei weitere Hälften separiert. An den Kanten des Tisches verlaufen 20 mm breite weiße Linien: Die Grundlinie (parallel zum Netz) sowie die Seitenlinien (senkrecht zum Netz). Die Oberfläche des Tisches darf weder reflektierend noch dunkel sein. Im Profibereich findet man üblicherweise dunkelgrüne oder blaue Tischoberflächen. Der Tisch muss zudem der DIN EN 14468 entsprechen.

Ausstattung

Viele Tischtennisplatten werden mit einem Tischtennisnetz geliefert. Wenn jedoch kein Netz dabei ist, solltest du dir darüber Gedanken machen, welches Netz du dir besorgst. Schau dir dazu am besten den Ratgeber über die besten Tischtennisnetze an.

Wir empfehlen
Joola Unisex – Erwachsene
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Fazit

Mit der richtigen Tischtennis Wettkampfplatte kann das nächste Tischtennis Turnier kommen! Es gibt sehr viele Tischtennis Wettkampfplatten auf dem Markt und nicht alle sind gut. Das Wichtigste, worauf du beim Kauf einer Wettkampf Tischtennisplatte achten solltest, ist die Dicke der Oberfläche.

Eine Wettkampfplatte sollte eine Oberflächenstärke von ca. 25 mm haben. Nur so wird gewährleistet, dass sie optimale Spielbedingungen bietet. Ansonsten solltest du natürlich auch auf den Preis, die Stabilität und weitere Eigenschaften schauen.

Unserer Meinung nach ist die beste Tischtennis Wettkampfplatte die Joola World Cup 25-S. Sie überzeugt mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch auch die anderen 4 Platten in unserer Bestenliste sind optimale Wettkampfplatten und haben alle ihre eigenen Vorteile, weshalb die Entscheidung nicht leicht fiel.

FAQ: Häufig gestellte Fragen über Tischtennisplatten

Was ist die beste Wettkampf Tischtennisplatte?

Tischtennis ist ein Wettkampfsport und in Wettkämpfen sollte möglichst gute Ausrüstung verwendet werden. Nicht alle Tischtennisplatten sind von der ITTF für Wettkämpfe zugelassen. Unserer Meinung nach ist die beste Tischtennis Wettkampfplatte die Joola World Cup 25-S. Diese überzeugt mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis und optimalen Spielbedingungen.

Wozu brauche ich eine Wettkampf Tischtennisplatte?

Tischtennis ist eine der beliebtesten Sportarten der Welt. Du brauchst nur drei Dinge, um Tischtennis spielen zu können: Einen Tischtennistisch, einen Schläger und einen Ball.

Eine Wettkampf Platte eignet sich im Wesentlichen für Vereine und sonstige Einrichtungen, die offizielle Wettkämpfe ausrichten möchten. Aber auch Vereinsspieler, die gerne an Turnieren und anderen Wettkämpfen teilnehmen und zu Hause dafür trainieren möchten, können sich eine Wettkampf-Tischtennisplatte zulegen.

Der Vorteil einer eigenen Profi Tischtennisplatte ist, dass du an ihr jederzeit trainieren und so deine Fähigkeiten verbessern kannst. Wenn du gerade keinen Spielpartner hast, kann es dabei hilfreich sein, mit einem Tischtennis-Ballroboter zu üben. Du kannst dir unseren Artikel über die besten Tischtennis Roboter anschauen.

Kann ich eine Indoor-Tischtennisplatte auch draußen verwenden?

Natürlich hindert sich niemand daran, mit einem indoor Tischtennistisch auch draußen zu spielen. Gerade bei Wettkampf Tischtennisplatten würden wir das aber auf gar keinen Fall empfehlen, da sie sehr teuer sind und draußen durch die Umwelteinflüsse beschädigt werden können. Da die Indoor Wettkampfplatten nicht wetterfest sind, werden die Spieleigenschaften durch Nässe, Sonne oder ähnlichem negativ beeinflusst.

Wie schütze ich meine Wettkampf Tischtennisplatte?

Eine Wettkampf Tischtennisplatte ist nicht billig und sollte daher möglichst lange halten. Deshalb ist es wichtig, dass du deine Tischtennisplatte regelmäßig gründlich reinigst, aber sie auch vor Feuchtigkeit, Sonneneinstrahlung und schädlichen Substanzen schützt. Da du deine Wettkampf Tischtennisplatte in der Regel drinnen aufbewahren wirst, ist sie meistens gut geschützt.

Eine Abdeckung für deine Tischtennisplatte ist vor allem für eine Outdoor-Platte notwendig. Insbesondere, wenn du die Platte in einem Zimmer mit sehr viel Sonneneinstrahlung oder viel Feuchtigkeit aufbewahrst, kann auch für Indoor Wettkampfplatten eine Abdeckung sinnvoll sein. Hier findest du die besten Tischtennisplatten Abdeckungen.

Wie reinige ich meine Wettkampf Tischtennisplatte?

Eine Tischtennisplatte muss wie fast jedes Sportgerät nach einiger Zeit gereinigt werden. Im Prinzip ist es sehr einfach, einen Tischtennistisch zu reinigen. Nachdem du das Netz entfernt hast, solltest du zunächst die ganze Oberfläche des Tisches mit einem trockenen und sauberen Tuch abwischen. Danach besprühst du den Tisch mit einem Reiniger und wischst ihn mit einem weiteren sauberen Tuch ab.

Am besten reinigst du auch noch die Außenseite der Tischoberfläche, die Beine der Platte sowie weitere metallische Teile des Tisches und das Netz. Die gesamte Anleitung für die Reinigung sowie weitere nützliche Tipps findest du in unserem Ratgeber zur Reinigung von Tischtennisplatten.

Die besten aktuellen Angebote – Tischtennisplatten

Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich Tischtennis im Verein. Als Spieler, Mannschaftsführer und Trainer konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich an euch anhand von Tipps weitergeben.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner