Joola 3000 SC (Pro) Test

Mit seiner professionellen Tischplatte ist der Joola 3000 SC ein Tisch für alle, die ernsthaft auf einem Tisch mit Wettkampfniveau spielen wollen. Alles, von der Tischplatte bis hin zur einfachen Lagerung, ist bei diesem Indoor-Tisch von hohem Niveau.

Bei diesem Preis ist er für den Hobby-Tischtennisspieler kein Gelegenheitskauf. Aber für einen engagierten Spieler, der das bestmögliche Tischtennisspiel sucht, ist er eine lohnende Investition.

Auch Vereine, die eine hochwertige Wettkampf-Tischtennisplatte suchen, sollten den Joola 3000 SC in Erwägung ziehen. Inzwischen gibt es den neueren Joola 3000 SC Pro, welcher sogar noch bessere Spieleigenschaften bietet. Wir stellen dir die Eigenschaften beider Tische vor.

Überblick über den Joola 3000 SC (Pro)


MarkeJoola
ModellJoola 3000 SC (Pro)
PlattenartIndoor
Farbe (Oberfläche)blau oder grün
Oberflächendicke22 mm (25 mm)
OberflächenmaterialFeinspan
Maße aufgeklappt (LxBxH)274 cm x 152,5 cm x 76 cm
Abstellmaße (LxBxH)162 cm x 55 cm x 152,5 cm
Rahmenprofildicke50 mm
Gewicht (Netto)125 kg
Klappbarja
Playback-Funktionnein
VerriegelungssystemSuper Compact-System

Vorteile

  • Sehr gute Spieleigenschaften
  • Hohe Stabilität und Sicherheit
  • Höhenverstellbar
  • Klappbar und mobil
  • Keine Montage notwendig

Nachteile

  • Etwas hoher Preis
  • Keine Playback-Funktion
  • Kein Netz inklusive

Jetzt Preis prüfen

Eigenschaften des Joola 3000 SC (Pro)

Wettkampf-Niveau

Die 22 mm Spanplatte des Joola 3000 SC bietet bereits sehr gute Spieleigenschaften, weshalb der Tisch die bereits bei drei verschiedenen Olympischen Spielen verwendet wurde.

Der Joola 3000 SC ist ITTF-zugelassen und hat die reguläre Größe von 274 cm x 152,5 cm x 76 cm. Die Oberfläche wird mit einem speziellen Farbverfahren hergestellt, das Ballabdrücke minimiert und Blendeffekte verhindert.

Inzwischen gibt es auch schon eine Weiterentwicklung des Joola 3000 SC, den Joola 3000 SC Pro. Dieser hat sogar eine 25 mm dicke Oberfläche und weist noch bessere Spieleigenschaften auf. Eine ITTF-zugelassener WM-Netzgarnitur mit einstellbarer Höhe und Spannungen wird mit beiden Tischen geliefert.

Klappfunktion

Für einen Raum, der für mehrere Zwecke genutzt wird, ist der automatische Klappmechanismus dieses Tisches besonders nützlich. Im Handumdrehen lässt sich dieser Tisch mit dem Super Compact-System sicher und einfach auf- und wieder zusammenklappen. Entferne das Netz, und wenn die Seiten zusammengeklappt werden, klappe die Tischbeine ein.

Beide Tische sind ca. 125 kg schwer und lassen sich auf vier robusten Rädern mit 125 mm Durchmesser leicht bewegen und in einen Platz zur Lagerung bringen. Ein kleiner Nachteil ist, dass bei beiden Tischen beide Plattenhälfte nur gemeinsam auf- und zugeklappt werden können.

Die Tische besitzen somit keine Playback-Funktion, bei der der Tisch durch Hochklappen einer Tischhälfte für das Einzeltraining verwendet werden kann.

Stabiles Untergestell

Obwohl es sich sowohl bei dem Joola 3000 SC als auch der Pro-Version um einen mobilen Tisch handelt, ist die Tischplatte auf einem pulverbeschichteten 50 mm-Metallrahmen befestigt. Von den vier Rädern an den mittleren Beinen sind zwei mit Feststellbremsen ausgestattet, die mit einem Fußdruck betätigt werden.

So steht der Tisch beim Spielen sehr stabil. Auch im zusammengeklappten Zustand können beide Tischhälften nicht einfach aufklappen, da sie durch eine doppelte Kippsicherung geschützt werden.

Die vier Eckbeine sind mit soliden Gummipuffern ausgestattet, die in der Höhe verstellt werden können.

Aufbau des Joola 3000 SC (Pro)

Der Joola 3000 SC (Pro) wird vormontiert geliefert, wodurch du nur sehr wenig Zeit mit dem Aufbau verbringen musst. Das ist ein großer Vorteil aus unserer Sicht.

Fazit

Es ist schwierig, etwas Negatives über sowohl den Joola 3000 SC als auch den 3000 SC Pro zu sagen. Obwohl diese Tische nicht für den Gelegenheitsgebrauch gekauft werden sollten, sind sie ausgezeichnete Tische für jeden ernsthaften Spieler.

Inzwischen wird der Joola 3000 SC nicht mehr produziert, da er von dem Joola 3000 SC Pro abgelöst wurde. Dieser hat eine 25 mm dicke Oberfläche und daher noch bessere Spieleigenschaften. Wir empfehlen dir daher, den 3000 SC Pro zu kaufen, welcher inzwischen auch genauso teuer wie die noch verfügbaren 3000 SC Modelle ist.

Klar, der Preis beider Tischtennisplatten ist sehr hoch. Dafür bekommst du aber besonders beim 3000 SC Pro einen Wettkampftisch von höchster Qualität!

Wenn du aber auf der Suche nach keinem Wettkampftisch, sondern nach einer Tischtennisplatte für gelegentlichen Freizeitgebrauch bist, dann ist der Joola 3000 SC (Pro) nicht für dich geeignet. Beachten musst du auch auf jeden Fall, dass bei beiden Platten kein Netz im Lieferumfang enthalten ist!

Weitere gute Tischtennisplatten für verschiedene Zwecke findest du in unserem Beitrag über die 10 besten Tischtennisplatten!

Joola 3000 SC Pro

9.2

Spieleigenschaften

9.3/10

Stabilität und Sicherheit

9.4/10

Lieferung und Aufbau

9.5/10

Mobilität und Zubehör

9.0/10

Preis-Leistung

8.9/10

Vorteile

  • Sehr gute Spieleigenschaften
  • Hohe Stabilität und Sicherheit
  • Höhenverstellbar
  • Klappbar und mobil
  • Keine Montage notwendig

Nachteile

  • Etwas hoher Preis
  • Keine Playback-Funktion
  • Kein Netz inklusive
Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich Tischtennis im Verein. Als Spieler, Mannschaftsführer und Trainer konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich an euch anhand von Tipps weitergeben.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner