Tischtennisplatte Preis: So viel sollte eine Tischtennisplatte kosten

Möchtest du eine Tischtennisplatte kaufen und fragst dich, wie viel eine Tischtennistisch kostet?

Nun, diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten, denn Tischtennisplatten können ganz unterschiedlich teuer sein. Es gibt viele Faktoren, die über den Preis einer Tischtennisplatte entscheiden. Jeder hat verschiedene Ansprüche und mehr oder weniger Geld zur Verfügung.

Daher ist es wichtig, eine grundlegende Vorstellung über den durchschnittlichen Preis einer Tischtennisplatte zu haben.

Wie viel kostet eine Tischtennisplatte?

Die Kosten für eine Tischtennisplatte können je nach Art des Tisches, für den du dich entscheidest, stark variieren. Tische für den Innenbereich kosten etwa 150 € – 400 €, Tische für den Außenbereich 400 € – 700 € und High-End-, Luxus- oder Profi-Tischtennisplatten fangen erst bei 1000 € oder mehr an. Solch teure Tischtennisplatten lohnen sich im Regelfall nur für Profis oder Vereinsspieler, die auch zu Hause oder im Garten trainieren wollen. In unserem Tischtennisplatten Test haben wir die besten Tischtennisplatten herausgesucht.

Neben den normal großen Tischtennisplatten gibt es aber auch noch kleinere Tischtennisplatten. Solche sogenannten Mini- oder Midi-Tischtennistische sind teilweise deutlich günstiger und schon für ca. 100 € zu bekommen.

Arten von Tischtennisplatten

Es gibt viele verschiedene Arten von Tischtennisplatten. Von runden Tischtennisplatten bis hin zu schönen Luxustischtennisplatten bietet der Markt eine große Palette an. Doch nicht alle Arten von Tischtennisplatten sind für jeden geeignet. Abhängig von Einsatzgebiet und persönlichen Präferenzen, entscheidet sich nicht jeder für die gleiche Tischtennisplatte. Heute wollen wir aber nur die beliebtesten drei Grundarten näher beleuchten: Indoor-, Outdoor-Platten und Tischauflagen.

1) Indoor Tischtennisplatten

Tischtennis ist im Grunde genommen eine Hallensportart. Der Hauptgrund für die Ausübung dieser Sportart in der Halle ist, dass jede Art von Wetter den Flug des Balls beeinflussen kann. Da der Ball leicht ist, kann selbst der geringste Windstoß die Geschwindigkeit und die Flugbahn des Balls beeinflussen.

Dies wiederum kann das Spiel stark beeinträchtigen und zu unfairen Punktgewinnen führen. Darüber hinaus können Regen oder Wasserpfützen das Abspringen des Balls beeinträchtigen und den Spielern den Spaß und den Wettbewerb verderben.

Für Familien, die gerne gemeinsam am Wochenende eine Partie Tischtennis spielen wollen, ist eine Indoor Tischtennisplatte wahrscheinlich die beste Wahl. So kann auch an windigen Tagen oder im Winter Tischtennis zu Hause in einem separaten Bereich gespielt werden. Wird die Tischtennisplatte nicht mehr gebraucht, so kann die die Tischtennisplatte einfach wieder eingeklappt und platzsparend aufbewahrt werden.

Doch auch in vielen Büros befinden sich mittlerweile Tischtennisplatten zum Spielen und sorgen für viel Spaß und Erholung während der Mittagspausen und nach dem Feierabend. Solche Aktivitäten beleben die Mitarbeiter und die Motivation, während zugleich auch noch der Gesundheit Gutes getan wird.

2) Outdoor Tischtennisplatten

Wie bereits erwähnt, kann das Tischtennisspielen im Freien eine größere Herausforderung darstellen als das Spielen in der Halle. Tischtennistische im Freien müssen den Launen der Natur und harten Wetterbedingungen standhalten.

Das macht sie anfälliger für Schäden. Die meisten Hersteller berücksichtigen jedoch bei der Konstruktion von Tischtennisplatten für den Außenbereich solche Einflüsse und legen die Platten extra dafür aus.

Das verwendete Material wird im Vorfeld darauf getestet, ob es den klimatischen Bedingungen standhält. Korrosion und weitere Beschädigungen können auftreten, wenn die Platte bei wechselhaftem Wetter aufbewahrt wird. Natürlich haben der Mehraufwand und die erhöhte Haltbarkeit ihren Preis.

Tischtennisplatten für den Außenbereich sind in vielen Fällen teurer als Tischtennisplatten für den Innenbereich. Outdoor Tischtennisplatten eignen sich für Wohnungen und Büros mit begrenztem Platzangebot, wo jedoch die Möglichkeit besteht im Hinterhof oder im Garten den Außenbereich zu nutzen.

Mit einer Abdeckung bzw. Plane für die Tischtennisplatte können viele Tischtennisplatten zudem über viele Jahre hinweg sicher draußen aufbewahrt werden.

3) Tischtennisplatte zum Auflegen

Wer auf der Suche ist nach einer Tischtennisplatte, die an Vielseitigkeit kaum zu übertreffen ist, für den sind Tischtennis-Tischauflagen die beste Wahl. Denn Tischtennis-Tischauflagen ermöglichen es auch Tischtennisfans, die zu Hause nicht so viel Platz besitzen, Tischtennis auf dem Esstisch zu spielen. Dazu muss einfach nur die Tischtennisplatte zum Auflegen auf einen ausreichend großen Esstisch gelegt werden- et Voila – die Tischtennisplatte ist bereit für das nächste Match. So kann auch mit wenig Platz der Traum vom Tischtennisspielen zu Hause in Erfüllung gehen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wie viel sollte ich für eine Tischtennisplatte ausgeben?

Die Frage lässt sich so einfach nicht pauschal beantworten. Die Kosten für den Tischtennistisch hängen weitestgehend davon ab, wie hoch das Budget ist, wie viel Platz zu Hause zur Verfügung steht und für welche Einsatzzwecke sie verwendet werden soll. Für die meisten ist aber eine reguläre Indoor-Tischtennisplatte wahrscheinlich die beste Wahl.

Bevor du eine Menge Kohle für deine nächste Tischtennisplatte ausgibst solltest du dir gründlich darüber Gedanken machen und dir folgende Fragen stellen: Wo soll die Tischtennisplatte stehen? Was möchtest du mit dieser Tischtennisplatte machen? Wie viel Geld kannst du für die Tischtennisplatte ausgeben?

Solide Indoor- und Outdoor-Tische sind ab einem Startpreis von 150 € erhältlich. Doch bei Tischtennisplatten gilt meistens: Je höher die Qualität desto größer auch der Preis. Für 150 € kannst du kein Wunder erwarten, doch es gibt auch teure Tischtennisplatten, die ihrem Preis nicht mal in geringster Weise gerecht werden. Eine Tischtennisplatte für professionelle Spieler oder für Amateurspieler im Verein, sollte in etwa 700 € kosten. Diesen Preis solltest du aber nur ausgeben, wenn du dir sicher bist, dass du über viele Jahre lang regelmäßig Tischtennis spielen möchtest.

Soll ich einen Indoor- oder einen Outdoor-Tischtennisplatte kaufen?

Professionelle Spieler sowie Vereinsspieler sollten eine Indoor-Tischtennisplatte in Erwägung ziehen, da die Tischtennisplatte zu Hause möglichst der Tischtennisplatte beim Training ähneln sollte. Für reine Freizeitspieler kann auch ein Tisch im Freien eine gute Wahl sein. So kann bei schönem Wetter an warmen Sommertagen draußen im Garten Tischtennis gespielt werden, während daneben lecker gegrillt wird.

Fazit

Der Kauf einer Tischtennisplatte ist keine Entscheidung, die man von heute auf morgen schnell treffen sollte. Immerhin ist die Investition in eine Tischtennisplatte eine größere Investition, die man genau durchdenken sollte. Wir empfehlen nicht zu viel beim Kauf einer Tischtennisplatte zu sparen, da die Qualität sonst darunter stark leiden könnte. Eine gute Tischtennisplatte ist langlebig und du behältst sie auch einige Jahre. Achte deshalb auf die Qualität, damit du nicht zwei Mal kaufen musst und das Beste aus deinem Geld herausholst.

Die besten aktuellen Angebote –  Tischtennisplatten