Tischtennisschläger für Kinder Test

Spätestens, wenn Kinder bereits einige Zeit im Tischtennisverein gespielt haben, kommt der Wunsch nach einem eigenen Tischtennisschläger auf. Für Eltern, die selber kein Tischtennis spielen, kann die Auswahl eines geeigneten Tischtennisschläger für ihr Kind sehr schwierig sein.

Jedoch kann der Tischtennisschläger einen großen Unterschied machen, wie sich das Kind im Tischtennis verbessert.

Viele Kinder beginnen in der Schule oder zu Hause mit sehr billigen Schlägern zu spielen. Diese Schläger sind in Ordnung, wenn man nur zum Spaß spielt, aber sie sind nicht so gut für die Entwicklung einer guten Technik.

Wir geben dir in diesem Beitrag ein paar Ratschläge, worauf du beim Kauf von Tischtennisschlägern für Kinder ab 6 Jahren achten solltest. Zudem stellen wir die unserer Meinung nach besten Tischtennisschläger für Kinder vor.

Kurzübersicht: Die besten Tischtennisschläger für Kinder

Die besten Tischtennisschläger für Kinder

Unser Partner tt-shop.de hat bereits eine Vorauswahl an für Kinder und Anfänger geeignete Tischtennishölzer und Beläge getroffen. Hier können verschiedene Kombinationen ausgewählt werden.

Dabei kann man zwischen Belägen und Hölzern auswählen, die für sehr kleine Kinder und komplette Anfänger geeignet sind. Aber es gibt auch Beläge und Hölzer, die für größere und fortgeschrittene Kinder und Jugendliche geeignet sind.

Zudem gibt es noch zwei Vorteile: Die Preise der Gesamtschläger sind reduziert, um die Kinder und Jugendlichen zu fördern. Zudem werden die Beläge bereits kostenlos auf dem gewählten Holz montiert, sodass du dich um nichts mehr kümmern musst.

Du kannst auch eine Schlägerhülle zum Schutz des Schlägers, Reinigungsmittel oder auch Tischtennisbälle dazubestellen.

Wem aber die Preise trotzdem noch zu hoch, der sollte sich den Butterfly Junior Tischtennisschläger anschauen. Dieser ist ein idealer sehr preiswerter Schläger für Kinder, die das erste Mal Tischtennis spielen oder auch „nur“ ab und zu auf der Steinplatte zocken wollen.

Kinder Tischtennisschläger Allround – Bester Anfänger Schläger für Kinder


Der Kinder Tischtennisschläger Allround ist ideal für jüngere Kinder geeignet, die gerade mit Tischtennis begonnen haben. Er wird zusammengestellt aus dem Donic Waldner Youngstar Allround Holz, welches sehr kontrolliert ist und ein kleineres Schlägerblatt sowie einen besonders dünnen Griff besitzt. Daher ist das Holz für kleine Kinderhände sehr gut geeignet.

Als Beläge kannst du bei diesem Schläger entweder den Donic Vario Soft oder den Palio CJ 8000 Extreme Spin wählen. Der Donic Vario Soft ist ein exzellenter Belag für Anfänger, da er nicht zu schnell und vor allem eine sehr gute Kontrolle und auch guten Spin bietet. Mit diesem Belag kann man jede Schlagtechnik im Tischtennis erlernen.

Der Palio CJ 8000 Extreme Spin ist deutlich preiswerter als der Belag von der bekannten Marke Donic. Es ist ein weicher chinesischer Belag, der – wie der Name vermuten lässt – sehr spinorientiert ist.

Zudem ist er nicht zu schnell und bietet eine hohe Kontrolle, weshalb er genauso gut für Anfänger geeignet ist wie der Donic Vario Soft. Wir empfehlen, für den Beginn die Schwammstärke 1,8 mm zu wählen.


Jetzt Preis prüfen

Kinder Tischtennisschläger kontrollierte Offensive – Bester fortgeschrittene Schläger für Kinder


Für Kinder, die bereits die ersten Erfahrungen mit Tischtennis gesammelt haben, kann auch eine etwas schnellere Holz-Belag-Kombination gewählt werden. Hierfür empfiehlt tt-shop das Donic Persson Youngstar Tischtennisholz. Dieses hat etwas höhere Tempowerte als das Donic Waldner Youngstar und kann daher auch mehr Power erzeugen.

Gleichzeitig ist es aber noch gut für Kinder kontrollierbar. Zudem besitzt es auch ein kleineres Schlägerblatt und einen dünneren Schlägergriff und ist daher ideal für kleinere Kinder geeignet.

Bei den Belägen kannst du wieder zwischen dem Donic Vario Soft und dem Palio CJ 8000 Extreme Spin wählen. Hierbei kannst du entweder wieder bei der geringeren Schwammstärke 1,8 mm bleiben, wodurch der Schläger etwas langsamer und kontrollierter bleibt.

Oder du wählst die Schwammstärke 2,0, was den Schläger etwas schneller macht.

Da viele Spieler mit der Vorhand offensiver agieren als mit der Rückhand, bietet es sich auch an, für die Vorhand die Schwammstärke 2,0 und für die Rückhand die Schwammstärke 1,8 zu wählen.


Jetzt Preis prüfen

Jugend Tischtennisschläger Allround – Bester Anfänger Schläger für Jugendliche


Größere Kinder und Jugendliche benötigen in der Regel keinen speziellen kleineren Schläger, sondern können mit einem normalgroßen Schläger spielen. Ein sehr gutes Allroundholz ist das Stiga Allround Classic.

Es ist eines der beliebtesten und meistverkauftesten Tischtennishölzer, welches aufgrund der hohen Kontrolle und Ballrückmeldung von vielen Jugendspielern und Anfängern gespielt wird.

Eine andere Möglichkeit ist das Tibhar Allround Premium Holz. Dieses ist ähnlich gut kontrollierbar und fehlerverzeihend wie das Stiga Holz, aber etwas schneller.

Auch für Jugendspieler, die gerade mit Tischtennis begonnen haben, kannst du bei den Belägen zwischen dem Donic Vario Soft und dem Palio CJ 8000 Extreme Spin wählen. Hier empfehlen wir wieder, die Schwammstärke 1,8 mm sowohl für die Vorhand als auch die Rückhand zu wählen.


Jetzt Preis prüfen

Jugend Tischtennisschläger kontrollierte Offensive – Bester fortgeschrittene Schläger für Jugendliche


Jugendspieler, die bereits etwas länger Tischtennis spielen, können auch einen schnelleren Schläger wählen. Dazu ist beispielsweise das Tibhar Allround Premium Holz gut geeignet, in Kombination mit dem Donic Vario Soft in der Schwammstärke 2,0 mm.

Der Donic Vario Soft ist im Vergleich zu dem Palio CJ 8000 Extreme Spin etwas hochwertiger und auch besser dafür geeignet, anspruchsvollere Schlagtechniken zu erlernen.


Jetzt Preis prüfen

Timo Boll Junior – Bester preiswerter Kinderschläger


Die oben vorgestellten Tischtennisschläger haben den großen Vorteil, dass du eine gewisse Auswahl treffen kannst, welche Beläge und welches Holz du haben willst. Zudem sind die Schläger von tt-shop qualitativ sehr hochwertig.

Ein Nachteil ist jedoch, dass die Schläger je nach Auswahl zwischen 50 € und 80 € kosten. Wer nicht so viel ausgeben möchte und auch nicht die Lust oder Erfahrung hat, sich für die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten zu entscheiden, kann sich für den Timo Boll Junior Tischtennisschläger entscheiden. Dieser ist ein sehr preiswerter Tischtennisschläger für Kinder.

Er kostet weniger als 20 €, bietet aber trotzdem ehr gute Spieleigenschaften. Insbesondere für Kinder, die noch sehr wenig Erfahrung im Tischtennis haben oder auch für Hobbyspieler kann dieser sehr leichte Schläger mit verkleinertem Griff eine gute Wahl sein.


Jetzt Preis prüfen

Die besten Tischtennisschläger für Schulkinder

Benötigst du nicht nur einige wenige Kinder Tischtennisschläger, sondern gleich Tischtennisschläger für eine ganze Gruppe von Kindern? Dann ist es vom Preis-Leistungs-Verhältnis her besser, gleich ein ganzes Tischtennis Set zu kaufen.

Tischtennis Sets bestehen aus vielen Tischtennisschlägern, Tischtennisbällen und einer Tasche für die Schläger. Dadurch eignen sie sich ideal für ganze Gruppen von Schülern oder auch für Vereine und Freizeiteinrichtungen.

Wir empfehlen die Tischtennis Sets von Sport-Thieme. Hier gibt es eine große Auswahl an Sets, die sich im Wesentlichen in der Qualität der Schläger unterscheiden.

Das Sport-Thieme Tischtennis-Set „Beginner+“ enthält 14 Tischtennisschläger mit Belägen mit einer Schwammstärke von 1,2 mm. Diese Schläger sind einfach zu kontrollieren und eignen sich daher auch für komplette Anfänger, z.B. für jüngere Kinder.

Für ältere Kinder und Jugendliche eignet sich dagegen das Sport-Thieme Tischtennis-Set „Advanced+ 2.0“ besser, welches etwas schnellere und hochwertigere Schläger beinhaltet. Für sehr leistungsstarke Schüler und Anfängern in Vereinen empfehlen wir das Sport-Thieme Tischtennis-Set „Champ 2.0“.

Tischtennisschläger Kinder Ratgeber: Die wichtigsten Kaufkriterien

Was zeichnet die besten Kinder Tischtennisschläger aus? Damit du weißt, worauf du beim Kauf achten musst, verraten wir dir hier, welche Features richtig wichtig sind.

Schlägergröße

Es gibt spezielle Kinderschläger, die etwas kleiner die Schläger für Erwachsene sind. Meistens ist dabei der Schlägergriff etwas kürzer und dünner, damit er besser von Kinderhänden gegriffen werden kann. Manchmal ist auch das Schlägerblatt kleiner.

Ob ein Kind einen kleineren Schläger benötigt, hängt vor allem vom Alter ab. Für Kinder unter 6 oder 7 Jahren eignet sich ein spezieller Kinderschläger in der Regel besser.

Je älter die Kinder werden, desto leichter können sie auch einen normal großen und vor allem auch normal schweren Schläger greifen. Wenn es für das Kind angenehm ist, würde ich im Zweifel dann auch lieber einen normalgroßen Schläger empfehlen, da es von diesen auch viel mehr Auswahl auf dem Markt gibt.

Wo kann ich einen Tischtennisschläger für Kinder kaufen?

Das Schlimmste, was du tun kannst, ist, einen Fertigschläger aus einem Kaufhaus zu kaufen. Diese Schläger sind qualitativ zu schlecht, um damit eine gute Technik zu erlernen.

Stattdessen solltest du entweder einen bereits von Fachleuten zusammengestellten Schläger online oder im Tischtennisfachgeschäft kaufen. Oder du kannst auch selber Tischtennisbeläge mit einem Tischtennisholz zusammenstellen und deine gewählte Kombination online oder vor Ort im Fachgeschäft kaufen.

Besonders für Eltern, die bereits Erfahrung mit Tischtennis haben, kann dies eine gute Variante sein, da man damit perfekt auf die Wünsche und Fähigkeiten der Kinder eingehen kann.

Wer noch keine Erfahrung mit Tischtennisbelägen und Hölzern hat, kann jedoch aufgrund der fast unendlichen Kombinationen sicher überfordert sein.

In diesem Fall kann man sich auch von dem Jugendtrainer im Verein beraten lassen. Oder ihr schaut euch unsere Testberichte über die besten Tischtennis Beläge und die besten Tischtennis Hölzer an!

Wie viel kostet ein Tischtennisschläger für Kinder?

Es gibt eine unzählige Auswahl an Tischtennisschlägern auf dem Markt zu ganz unterschiedlichen Preisen. Mehr Geld auszugeben, bedeutet nicht unbedingt, dass der Schläger für einen sich entwickelnden Spieler besser geeignet ist.

Jedoch raten wir unbedingt davon ab, einen Schläger zu kaufen, der billiger als 20 € ist. Daran erkennt man, dass die Qualität viel zu gering ist, um den Tischtennissport zu erlernen.

Besonders für den allerersten Schläger muss man nicht tief in die Tasche greifen. Erst wenn ein Kind regelmäßig spielt und dadurch auch schnell verbessert, lohnt es sich auch mehr Geld für neue Beläge oder gleich einen ganzen Tischtennisschläger auszugeben.

Welche Eigenschaften sollte ein Kinder Tischtennisschläger haben?

Für Kinder, die komplette Tischtennis-Anfänger sind oder erst vor ein paar Wochen mit Tischtennis begonnen haben, sollte der Fokus darauf liegen, einen Tischtennisschläger mit guter Kontrolle zu bekommen. Dieser sollte daher nicht zu schnell sein. Zudem sollte er aber ein gewisses Spinpotential haben.

Besonders Kaufhausschläger sind oft überhaupt nicht griffig, weshalb sie auch keinen Spin erzeugen können. Die Möglichkeit Spin zu erzeugen ist sehr wichtig, um Schlagtechniken zu erlernen, wie z.B. Topspin und Schupfen.

Wer sich entscheidet, die Beläge mit einem Holz selbst zusammenzustellen, sollte daher ein langsameres Holz mit kontrollierten und etwas spinnigen Allroundbelägen wählen.

Die Schwammstärke der Beläge sollte dabei nicht zu groß gewählt werden, denn je höher die Schwammstärke ist, desto schneller wird der Belag. Die Schwammstärke sollte nicht mehr als 2,0 mm betragen.

Je besser ein Kind oder Jugendlicher im Tischtennis wird, desto schnelleres und spinfreudigeres Material kann ausgewählt werden. Jedoch sollte man die Kontrolle nie ganz aus den Augen lassen. Eine gute Methode ist, einfach die gleichen Beläge noch einmal zu kaufen, aber in einer etwas höheren Schwammstärke.

Erst, wenn die Kinder anfangen, auf sehr hohem Niveau zu spielen (beispielsweise, wenn sie viele Erwachsene im Verein bereits schlagen können), werden sie in der Lage sein, auch mit sehr schnellen und spinnigen Belägen klarzukommen.

In dieser Phase der Entwicklung ist es schwer eine Empfehlung zu geben, da es von der Spielweise der Kinder abhängt, welche Schläger für sie geeignet sind.

Fazit

Einen geeigneten Tischtennisschläger für Kinder und Jugendliche zu kaufen, kann eine große Herausforderung sein. Nicht selten haben wir Kinder bei uns im Verein, die ungeeignete Schläger haben.

Wir hoffen, dass dir unsere Tipps helfen werden, einen guten Tischtennisschläger für ein Kind oder Jugendlichen zu finden. Mit den Auswahlmöglichkeiten von tt-shop.de kannst du nichts falsch machen.

Für ganze Gruppen von Kindern eignen sich die Sport-Thieme Tischtennis Sets ideal. Hier kannst du einiges an Geld sparen, indem du ein Set mit vielen Tischtennisschlägern und -bällen kauft.

Wir empfehlen das Sport-Thieme Tischtennis-Set „Beginner+“ für Kindergruppen, die insgesamt noch wenig Erfahrung mit Tischtennis gesammelt haben.

Häufig gestellte Fragen über Kinder Tischtennisschläger

Was ist der beste Tischtennisschläger für Kinder?

Die Wahl des richtigen Tischtennisschlägers für ein Kind oder Jugendlichen hängt von dessen Bedürfnissen und Fähigkeiten ab. Für gelegentliche Pausenduelle auf dem Schulhof reichen preiswerte Fertigschläger, wie beispielsweise der Butterfly Timo Boll Junior, völlig aus.

Wenn das junge Talent aber im Verein durchstarten möchte, sollte ein besserer Tischtennisschläger gewählt werden. Hier empfehlen wir den Kinder Tischtennisschläger Allround. Bei diesem hast du die Wahl zwischen einigen wenigen gut geeigneten Tischtennis Hölzern und -belägen. Eine nähere Erläuterung zu diesem Schläger findest du oben in unserem Beitrag.

Wie viel kostet ein guter Kinder Tischtennisschläger?

Kinder Tischtennisschläger für gelegentliche freundschaftliche Duelle mit Freunden und der Familie sind bereits für unter 20 € erhältlich. Der Butterfly Timo Boll Junior ist ein gutes Beispiel dafür. Nach oben ist der der Preis fast unbeschränkt. Wenn du deinen Tischtennisschläger selbst zusammenstellst und nur die teuersten Beläge mit dem teuersten Holz kombinierst, kannst du bis zu 300 € oder noch mehr ausgeben.

Das ist aber nicht notwendig. Einen guten Tischtennisschläger für Kinder und Jugendliche, die im Verein spielen möchten, kannst du bereits ab ca. 50 € erwerben. Beispielhaft zu nennen ist hier der Jugend Tischtennisschläger Allround.

Aktuelle Angebote: Kinder Tischtennisschläger

Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich Tischtennis im Verein. Als Spieler, Mannschaftsführer und Trainer konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich an euch anhand von Tipps weitergeben.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar