Yasaka Mark V HPS Test 2023: Für harte tischnahe Topspins

Der Yasaka Mark V HPS ist der schnellste und offensivste Belag der Yasaka Mark Serie. Er wird als ein Super-Performance-Belag bezeichnet. Die Abkürzung HPS steht für Hybrid Power Sponge.

Überblick über den Yasaka Mark V HPS


FeatureDetails
MarkeYasaka
ModellYasaka Mark V HPS
SpielstilOffensiv/Offensiv+
TypNoppen-Innen
SchwammhärteHart
Verfügbare Schwammstärken2,0 mm / max

Vorteile

  • Hohe Geschwindigkeit
  • Dynamisch
  • Gute Kontrolle
  • Ideal für harte tischnahe Topspins

Nachteile

  • Moderater Spin
  • Keine gute Haltbarkeit

Jetzt Preis prüfen

Material des Yasaka Mark V HPS

Der Yasaka Mark V HPS ist mit der neuesten japanischen Technologie ausgestattet – dem Hybrid Power Sponge. Diese Technologie verleiht dem Belag die folgenden Vorteile:

  • Erhöhter Spin
  • Erhöhte Geschwindigkeit
  • Verbesserte Dynamik des Schwamms

Der Mark V HPS ist in seiner Art einzigartig, weil er diese Eigenschaften hat. Außerdem hat er einen mittleren Schwamm, der sich für ein aggressives tischnahes Spiel eignet.

Der Belag ist in den Farben Rot und Schwarz in den Schwammstärken 2,0 mm und MAX erhältlich.

Spieleigenschaften des Yasaka Mark V HPS

Im Vergleich zum ursprünglichen Mark V ist der Geschwindigkeitsunterschied deutlich spürbar.

Während die Vielseitigkeit fast der des Originals entspricht, ist HPS nur in 2,0 mm und maximal verfügbar, was verständlich ist, da es etwas mehr auf Offensive ausgerichtet ist als das Original. Angriffe und Blocks sind etwas fester, ohne dass die Kontrolle darunter leidet.

Fazit

Der Yasaka Mark V HPS ist eine gute Wahl für alle, die den Mark V verwenden und seine Eigenschaften lieben, aber einen Hauch mehr Gift in ihren Schlägen haben wollen. Er leistet hervorragende Arbeit, indem er das Gefühl und die Spieleigenschaften beibehält und mit einem kleinen, aber spürbaren Geschwindigkeitszuwachs kombiniert.

Noch etwas ähnlicher zum Yasaka Mark V ist dagegen der Mark V HPS Soft, welcher sich für ein kontrolliertes Offensivspiel eignet.

Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich Tischtennis im Verein. Als Spieler, Mannschaftsführer und Trainer konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich an euch anhand von Tipps weitergeben.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar