Tischtennis Zubehör Test: Diese Ausrüstung benötigst du

Wenn man an Tischtennis denkt, kommen einem sofort Schläger und Ball in den Sinn, aber das sind längst nicht alle Ausrüstungsgegenstände, die Tischtennisspieler verwenden. Es gibt so viel mehr, mit dem du dein Spiel leicht verbessern, die Haltbarkeit deiner Ausrüstung erhöhen und Wege finden kannst, sie sicher zu verwahren.

In diesem Artikel werde ich dir all die verschiedenen Tischtennis Ausrüstungsgegenstände vorstellen, die man man als Tischtennisspieler im Laufe seiner Karriere verwenden kann. Zudem gehe ich darauf ein, wofür sie eingesetzt werden und welche die besten in jeder Kategorie sind. Doch zunächst ein kurzer Überblick über die verschiedenen Tischtennisausrüstungen:

Es gibt vier Ausrüstungsgegenstände, die man braucht, um Tischtennis zu spielen. Das sind der Schläger, der Ball, der Tisch und das Netz. Darüber hinaus gibt es weitere Ausrüstungsgegenstände wie Tischtennisroboter, Schlägerkoffer und Reinigungsmittel. Schließlich gibt es noch die Kleidung, zu der Schuhe, Shorts und mehr gehören.

Wie du siehst, gibt es viele Dinge, die ein Tischtennisspieler benutzen kann, aber glaube mir, es gibt noch viel mehr! Nun, da du eine klare Vorstellung davon hast, wohin ich dich mitnehme, lass uns weitermachen und mit den wesentlichen Dingen beginnen. Zunächst das Allerheiligste eines Tischtennisspielers: Der Schläger.

Tischtennisschläger / Tischtenniskelle

Tischtennisschläger

Dies ist das wichtigste Ausrüstungsteil beim Tischtennis. Tischtennisschläger, Tischtenniskelle, Schläger oder Kelle sind alles Bezeichnungen für das komplette Gerät, das du in der Hand hältst und mit dem du den Ball schlägst. Es besteht aus einem hölzernen Teil, dem sogenannten Schlägerblatt, und Tischtennis Belägen, die auf beiden Seiten der Schlagfläche des Schlägerblattes aufgeklebt sind.

Du kannst deinen Schläger selbst zusammenbauen, indem du das Holz und die Beläge individuell auswählst, oder du kannst einen komplett vormontierten Schläger kaufen. Auf diese Weise musst du die Beläge nicht selbst zuschneiden und kleben (wobei du dir die Beläge auch von jemand anderem kleben lassen kannst, viele Online Shops bieten diesen Service an).

Unabhängig davon, ob du sich für ein individuelle zusammengestellten oder vorgefertigten Schläger entscheidest, ist es wichtig, dass du einen Schläger kaufst, der zu dir passt. Er muss zu deinem Spielstil und deinem Leistungsniveau passen. Wenn du mehr erfahren möchtest, lies unseren Tischtennisschläger-Guide, in dem wir die 10 besten vorgefertigten Tischtenniskellen vorstellen.

Anfängern empfehlen wir zudem unseren Artikel über die besten Tischtennisschläger für Anfänger. Wenn du bereits fortgeschrittener bist, könnte der Profi-Tischtennisschläger-Test für dich interessant sein.

Tischtennis Holz

Das Tischtennisholz ist das Herzstück des Schlägers. Es besteht hauptsächlich aus Holz, kann aber auch einige Carbonschichten enthalten. Das ITTF-Handbuch enthält viele Vorschriften für das Schlägerblatt, aber das Wichtigste ist, dass das Schlägerblatt jede Größe, Form und jedes Gewicht haben kann, aber es muss flach und steif sein. Außerdem muss das gesamte Schlägerholz zu mindestens 85 % aus Naturholz bestehen.

Es gibt viele verschiedene Zusammenstellungen aus verschiedenen Holzschichten und verschiedenen Kohlenstoff-Verbundstoffen, wodurch sich zahlreiche unterschiedliche Eigenschaften der Tischtennishölzer ergeben und jeder für seinen Spielstil und sein Niveau ein passendes Holz finden kann.

Darüber hinaus hat das Tischtennisholz einen Griff, der ebenfalls in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Die 4 Haupttypen von Griffen sind:

  • Gerade: Der Griff ist komplett gerade.
  • Konkav: Der Griff verbreitert sich nach unten hin.
  • Anatomisch: Der Griff hat in der Mitte eine Welle für besseren Halt.
  • Penhold: Der Griff ist kürzer als üblich. Nur für Spieler geeignet, die den Penhold-Griff anstelle des in Europa üblichen Shakehandgriffs verwenden.

Welche Griffform am besten für dich geeignet ist, hängt von deinen Vorlieben und auch von deinem Spielstil ab. Die meisten Spieler bevorzugen einen konkaven Griff, welcher angenehm und gleichzeitig sicher in der Hand liegt.

Gerade Griffe eignen sich dagegen besser für fortgeschrittene Spieler, welche im Ballwechsel häufig den Schläger drehen, sodass die Vorhandbelag nun auf der Rückhand ist. Vor allem Noppenspieler wenden diese Technik an, um ihre Gegner zu verwirren und flexibler im Spiel zu sein.

Wie die Beläge beeinflusst auch das Tischtennis Holz die Kontrolle, die Geschwindigkeit und den Spin des Balles – und das sogar zu einem größeren Teil als die Beläge. Ein Tischtennisholz ist also ein sehr wichtiger Ausrüstungsgegenstand im Tischtennis – Du solltest dir den Kauf eines Holzes gut überlegen. Informiere dich in unserem Tischtennisholz-Ratgeber.

Tischtennis Beläge

Tischtennisbeläge sind der Teil des Schlägers, der mit dem Ball in Kontakt kommt, wenn man ihn schlägt. Sie bestehen in der Regel aus einem Obergummi und einem darunter liegenden Schwamm. Es gibt verschiedene Arten von Belägen:

  • Noppen-Innen-Beläge
  • Kurze Noppen
  • Mittellange Noppen
  • Lange Noppen
  • Antispin-Beläge

Die überwiegende Mehrheit der Spieler nutzt jedoch Noppen-Innen-Beläge. Das sind die Standardbeläge, bei denen die Noppen nach innen Richtung Schwamm zeigen und bei denen die Oberfläche griffig ist.

Bis Ende 2021 musste ein Tischtennisbelag schwarz sein, während der andere rot ist. Diese Regel wurde jedoch dahingehend aufgeweicht, dass nun statt rot auch andere Farben offiziell erlaubt sind. Aktuell gibt es auch grüne, blaue, pinke und violette Beläge.

Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Tischtennisbelags ist die Schwammstärke, also die Dicke des Schwamms. Die Schwammstärke bestimmt im hohen Maße, wie viel Geschwindigkeit, Kontrolle und Spin der Schläger haben wird.

Wenn du kein erfahrener Tischtennisspieler bist, dann empfehle ich dir einen Allround-Schläger mit Belägen in einer Schwammstärke von 1,5-1,9 mm. Fortgeschrittene offensive Spieler können auch dickere Schwammstärken (2,0-2,4 mm) wählen.

Viele fortgeschrittene defensive Spieler verwenden auch einen nur sehr dünnen oder gar keinen Schwamm, um den Belag langsamer und kontrollierter zu machen.

Weitere wichtige Infos über die Eigenschaften von Tischtennisbelägen findest du hier.

Wenn du bereits auf der Suche nach konkreten Tischtennis Belägen bist, kannst du dir auch unsere Ratgeber über die besten Tischtennisbeläge für Anfänger und die besten Tischtennis Beläge für Profis anschauen!

Tischtennisbälle

Tischtennis zu spielen ohne Bälle ist nicht möglich. Deshalb braucht jeder Tischtennisspieler auch Tischtennisbälle.

Fast alle Tischtennisbälle sind heute aus Plastik, es gibt aber auch noch ältere Zelluloidbälle, die man besser meidet und die heute bei Wettkämpfen nicht mehr eingesetzt werden.

Die meisten Bälle haben eine Sternchenbewertung, um ihre Qualität anzugeben, wobei 1 die schlechteste und 3 die beste ist. Alle Bälle, die von der ITTF für Turniere und Wettkämpfe zugelassen wurden, sind 3-Sterne-Bälle. Das bedeutet, dass sie alle erforderlichen Tests, die in der Produktionsphase durchgeführt werden müssen, bestanden haben.

Wir empfehlen
Nittaku Premium Tischtennisbälle
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

2-Sterne-Bälle werden häufig als Trainingsbälle eingesetzt, während die preiswertesten 1-Sterne-Bälle beim Freizeittischtennis zum Einsatz kommen.

Wir empfehlen
Nittaku J-Top Training Tischtennisbälle
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Darüber hinaus gibt es einige Bälle ohne Sterne, welche als Spaßbälle für beispielsweise Bierpong oder auch als Trainingshilfen eingesetzt werden können (zweifarbige „Spinbälle“).

Tischtennisplatte

Die Tischtennisplatte ist in der Regel das teuerste Equipment (es gibt auch sehr teure Tischtennisschläger und auch teure Bälle…).

Wenn du in einem Verein Tischtennis spielst, dann kannst du natürlich die dortigen Tischtennisplatten verwenden. Zudem gibt es viele andere Orte, an denen Tischtennisplatten zur freien oder kostenpflichtigen Nutzung stehen.

Doch du kannst dir auch eine eigene Tischtennisplatte kaufen, wenn du den notwendigen Platz dazu hast.

Die ITTF schreibt vor, dass die offiziellen Tischtennistische, die bei Turnieren verwendet werden, 274 cm lang, 152,5 cm breit und 76 cm über dem Boden sein müssen. Die meisten Tische haben auch diese Größe.

Bedenke zudem, dass du vor und hinter der Platte sowie seitlich daneben auch einiges an Platz benötigst, damit die Spieler sich bewegen können. Es gibt jedoch auch kleinere Tischtennisplatten, die ideal für Kinder und beengte Platzverhältnisse sind.

Wenn du einen eigenen Tisch zu Hause hast, kannst du trainieren, wann immer du willst, und musst nicht jedes Mal für die Miete eines Tisches aufkommen. Auf lange Sicht macht sich ein Tisch praktisch von selbst bezahlt!

Aber bevor du irgendeinen Tisch kaufst, solltest du wissen, dass Tischtennisplatten entweder für den Innen- oder Außenbereich verkauft werden. Achte also darauf, dass du den richtigen Tisch kaufst!

Indoor Tischtennisplatten

Es gibt viele Unterschiede zwischen Tischen für den Innen- und Außenbereich; der Hauptunterschied ist jedoch die Tischplatte.

Tischplatten für den Innenbereich sind oft aus Holz, mitteldichten oder hochdichten Faserplatten gefertigt. Diese Materialien sind nicht sehr witterungsbeständig, deshalb gibt es auch Tische für den Außenbereich.

Die Dicke der Tischplatte ist das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer Tischtennisplatte. Die Dicke einer Tischplatte variiert zwischen 12 mm und 30 mm, und je dicker, desto besser. Dies wirkt sich drastisch auf das Absprungverhalten des Balls aus, und alle Wettkämpfe werden mit Tischtennisplatten mit einer Plattenstärke von mindestens 25 mm ausgetragen. Je dicker sie ist, desto teurer ist sie natürlich auch.

Die Oberfläche wird von einem Untergestell getragen, das oft aus Stahl ist, aber es gibt auch Tische aus Holz, Kunststoff oder anderen Materialien. Einige Indoor Tischtennisplatten können sehr schön sein, wie zum Beispiel der Cornilleau 850 Wood, einer der schönsten professionellen Tische auf dem Markt.

Tische für den Innenbereich (Indoor Tischtennisplatten) haben bessere Spieleigenschaften als gleich teure Tischte für draußen, sind aber nicht so robust wie Tische für den Außenbereich (Outdoor Tischtennisplatten).

Wir empfehlen
Joola Transport
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Outdoor Tischtennisplatten

Tische für den Außenbereich werden oft aus Aluminium, Melamin, Beton oder Stahl hergestellt. Die Sprungkraft ist nicht so gut wie bei Tischen für den Innenbereich, aber Freizeitspieler können den Unterschied kaum bemerken.

Outdoor Tischtennisplatten sind ein Muss, wenn du einen Tisch für das Spielen im Freien kaufst, da Tische für den Innenbereich in kürzester Zeit ruiniert werden, wenn sie draußen eingesetzt werden.

Outdoor Tischtennisplatten haben den Vorteil, dass sie draußen bei Wind und Wetter eingesetzt werden können und auch das ganze Jahr über draußen stehen bleiben können. Zudem können sie auch drinnen verwendet werden (viele Outdoor Tische haben Rollen, auf denen du die Platte leicht verschieben kannst).

Abgesehen von den Materialunterschieden sind Tische für den Außenbereich oft schwerer, mit größeren Rädern ausgestattet und die Netz- und Pfostenkonstruktion ist ebenfalls wetterfest.

Wir empfehlen
Joola Outdoor Rally
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tischtennisnetz

Tischtennisnetz

Das Tischtennis Netz (bzw. Netz- und Pfostenset) ist der vierte wesentliche Ausrüstungsgegenstand, den du zum Tischtennisspielen benötigst.

Manchmal sind die Netze beim Kauf eines Tischtennistisches im Lieferumfang enthalten, meistens musst du sie jedoch separat kaufen.

Wie bei anderen Ausrüstungsgegenständen hast du auch bei den Netzen ein paar Auswahlmöglichkeiten. Es gibt verschiedene Arten von Netzen und Pfosten, die du an deinem Tisch anbringen kannst. Die 3 Haupttypen sind:

  • Klemmnetze
  • Schraubnetze
  • Ausziehbare Netze

Zusätzlich zu diesen Netztypen gibt es vormontierte Netze aus Metall oder anderen Materialien, welche man oft bei Beton Tischen im Freien findet.

In unserem Leitfaden über Tischtennisnetze werden all diese Informationen ausführlich behandelt, und wir stellen die besten Tischtennis Netze vor.

Wir empfehlen
Joola Netz WM
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tischtennis Zubehör

Die oben genannten 4 Hauptausrüstungsgegenstände (Schläger, Ball, Tisch und Netz) sind alles, was du zum Tischtennisspielen brauchst. Es gibt jedoch noch zahlreiche andere Tischtennis Zubehör Gegenstände, die du vielleicht irgendwann einmal brauchst oder einsetzt, um dein Training effektiver zu gestalten. Werfen wir einen Blick auf sie.

Tischtennis Roboter

Tischtennis Roboter

Tischtennisroboter sind im Vergleich zu den anderen Gegenständen in dieser Liste eine relativ neue Erfindung, die jedoch schnell zu einem der wichtigsten Trainingsgeräte in großen Tischtennisvereinen oder sogar zu Hause aufgestiegen ist.

Es gibt eine riesige Auswahl an Tischtennis-Robotern. Du kannst bereits tolle Tischtennisroboter für unter 300 € bekommen. Auf der anderen Seite gibt es auch fortgeschrittene Tischtennisroboter, die bis zu 2000 € oder mehr kosten können!

Tischtennis Ballmaschinen sind überall eine gute Ergänzung, wenn du alleine trainieren willst (oder musst, falls du gerade keinen Partner hast). Je nach Modell kann man praktisch alles damit machen, deshalb sind sie auch so beliebt. Wenn du mehr über Roboter erfahren möchtest, lies unseren Leitfaden über die besten Tischtennis Roboter.

Wir empfehlen
Joola Shorty
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Fangnetz

Wenn du mit einem Tischtennisroboter trainierst und es sich um ein Modell handelt, das die Bälle mit hoher Geschwindigkeit schießen kann, brauchst du unbedingt ein Auffangnetz.

Tischtennis Auffangnetze sind große Netze, die hinter der Tischtennisplatte angebracht werden und die meisten Bälle auffängt. Das ist eine große Hilfe, denn dadurch musst nicht jedes beim Training viel Zeit damit verbringen, jeden Ball vom Boden aufzupicken. Die besten Tischtennis Fangnetze und weitere Informationen über Fangnetze als Tischtennis Zubehör findest du hier.

Wir empfehlen
iPong Fangnetz
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Returnboard

Eine Alternative zu einem Tischtennis Roboter ist ein Returnboard. Dabei handelt es sich um ein Brett mit aufgeklebten Tischtennisbelägen, welches an der Tischtennisplatte angebracht wird und den Ball wie ein echter Spieler zurückspielen kann. Glaubst du mir das nicht? Dann schaue dir unseren Ratgeber über die besten Tischtennis Returnbretter an.

Wir empfehlen
LLAA Returnboard
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tischtennisplatten Abdeckung

Eine Abdeckung für deine Tischtennisplatte in jedem Fall wichtig und ein sinnvolles Tischtennis Zubehör. Selbst wenn du einen wetterfesten Tisch im Freien hast, solltest du ihn schützen, wenn er gerade nicht benutzt wird.

Tischtennis Abdeckplanen sind wie Hauben, die man über den Tisch stülpt. Dann schützen sie den Tisch vor Witterungseinflüssen, Kratzern, Sonnenlicht, Staub, Schmutz und vielem mehr.

Erfahre mehr: Die besten Tischdecken für Tischtennisplatten (Vollständiger Leitfaden)

Wir empfehlen
Dokon Tischtennisplatten Abdeckung
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tischtennisschläger Hülle

Schlägerhülle

Sobald du deinen Schläger hast, musst du ihn schützen. Der Belag verschlechtert sich, wenn er Sonnenlicht, Staub und Schmutz ausgesetzt ist. Deshalb ist es wichtig, den Schläger aufzubewahren, wenn er nicht in Gebrauch ist.

Das geht ganz einfach, indem du deinen Schläger sicher in einer Schlägerhülle aufbewahrst. Fast alle Tischtennisspieler benutzen eine Schlägerhülle. Es gibt sie in einer Vielzahl von Formen, Materialien, Farben und Designs, eine gute Gelegenheit also, seinen Stil zur Schau zu stellen.

Außerdem sind sie sehr günstig, wenn man bedenkt, wie viel Geld du sparen kannst, indem du durch die Schlägerhülle die Lebensdauer deines Schlägers verlängerst.

Wir haben die besten Hüllen für Tischtennisschläger zusammengestellt, die wir finden konnten, um dir die Mühe zu ersparen!

Wir empfehlen
Joola Schlägerkoffer
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tischtennis Reiniger

Nach einer langen Trainingseinheit sind die Beläge oft ein wenig schmutzig. Dieser Tatsache kann man nicht entgehen. Die Bälle hüpfen auf dem Boden in all dem Schmutz und Staub umher, und ein Teil davon findet schließlich seinen Weg zu deinem Schläger.

Deshalb solltest du proaktiv vorgehen und deine Beläge nach jedem Training reinigen, um Schmutzablagerungen zu entfernen. Auf diese Weise kannst du die Lebensdauer deiner Beläge verlängern, so dass sich die Anschaffung dieser Art von Tischtennis Zubehör durchaus lohnt.

Die besten Tischtennis Reinigungs-Sets findest du hier.

Wir empfehlen
XPD Spar-Set TT-REINIGER
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tischtennis Kleber

Ohne Kleber kann man den Belag nicht mit dem Holz verbinden, wenn man ihn separat kauft, also ist Kleber unverzichtbar. Verschiedene Kleber können unterschiedliche Eigenschaften haben, aber insgesamt ist es wichtig, dass sich der Kleber leicht vom Holz entfernen lässt, weshalb du dein Holz lackieren solltest.

Außerdem haben verschiedene Kleber unterschiedliche Bindungsstärken und verschiedene optimale Beläge. Infos über die verschiedenen Arten von Klebern als Tischtennis Zubehör und unsere Top 10 der besten Tischtenniskleber findest du hier. Hier erfährst du auch, wie du den Tischtennisbelag kleben kannst.

Wir empfehlen
Donic Vario Kleber
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Kantenband

Dann gibt es noch das Kantenband, welches im wesentlichen dazu dient, den Belag und das Holz von den Seiten her zu schützen. Die Verwendung eines Kantenbands ist unerlässlich, vor allem, wenn du einen Schläger mit Qualitätsbelägen und einem Qualitätsholz verwendest, dessen Gesamtsumme Hunderte von Euro betragen kann.

Auf diese Weise kann ein leichter Stoß oder Schlag an der Seite das Holz nicht beschädigen, und der wird sich nicht verziehen. Hier geht es zu weiteren Informationen über Tischtennis Kantenbänder und einer Auswahl über die besten Kantenbänder.

Wir empfehlen
Donic Kantenband
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Griffband

Neben dem Kantenband gibt es auch noch das sogenannte Griffband. Dieses wickelt man, wie der Name schon vermuten lässt, um den Griff des Schlägerholzes. Das machen manche Spieler aus verschiedenen Gründen, beispielsweise um den Griff zu vergrößern, einen besseren Halt zu bekommen oder Schweiß zu absorbieren. Hier findest du die besten Griffbänder.

Wir empfehlen
Victor Griffband
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Handtuch

Wenn du ernsthaft Tischtennis spielst, ist ein Handtuch unverzichtbar, um dir den Schweiß von der Stirn, den Armen oder auch dem Schläger zu wischen. Die besten Tischtennis Handtücher findest du hier.

Wir empfehlen
Tischtennis Handtuch
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tischtennis Bekleidung

Wenn du denkst, dass wir hier fertig sind, liegst du falsch. Denn beim Tischtennis spielen sollte man bestimmte Kleidungsstücke tragen. Insbesondere Schuhe sind für Spieler, die ernsthaft Tischtennis spielen und an Wettkämpfen teilnehmen das A und O.

Tischtennis Schuhe

Wenn du ein Anfänger oder Freizeitspieler bist, sind spezielle Tischtennisschuhe nicht notwendig, weil sie deine Leistung noch nicht wirklich verbessern. Wenn du jedoch ernsthaft mit Tischtennis begonnen hast und stundenlang trainierst, sind Tischtennisschuhe sinnvoll.

Du fragst dich, was der Unterschied zwischen Tischtennisschuhen und normalen Sportschuhen ist? Tischtennisschuhe sind speziell für den Tischtennissport entwickelt worden, d. h. die Beinarbeit, die Stoßenergie, der Grip und alles andere sind bei diesen Schuhen berücksichtigt worden. Daher sind sie wirklich nützlich, und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es einen Unterschied gibt.

Wenn du dich für Tischtennisschuhe interessierst, habe ich einen ausführlichen Artikel über die Auswahl eines Paares und die 10 besten Schuhe für verschiedene Personen.

Wir empfehlen
Mizuno Wave Drive 8
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Hose, Trikot etc.

Dann musst du natürlich etwas anziehen, oder zumindest hoffe ich, dass du so denkst. Wie auch immer, es gibt Shorts, Röcke, T-Shirts, Socken, Mützen, Anzüge und vieles mehr, so dass die Auswahl zumindest nicht sehr eingeschränkt ist.

Wenn du Tischtennis in der Halle spielst, werden in der Regel kurze Tischtennis Shorts und ein kurzärmliges Trikot oder T-Shirt verwendet.

Stirnbänder und Handgelenkbänder

Stirnbänder eignen sich hervorragend, um die Haare aus dem Blickfeld zu halten und den Schweiß von der Stirn aufzusaugen, damit nichts den Auftritt stört.

Handgelenksbänder hingegen eignen sich hervorragend, um den Schweiß schnell zu entfernen, ohne dass die Handflächen und der Griff des Schlägers verschwitzt werden, was sich sicherlich auf die Griffigkeit, die Leistung und die Konzentration auswirken würde.

Wir empfehlen
Nike Stirnband
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Tischtennis Taschen

Schließlich gibt es Taschen, in denen du deine gesamte Ausrüstung transportieren kannst, einschließlich Schläger, Bälle, Reinigungsmittel, Schuhe, Kleidung, Wasserflaschen und persönliche Gegenstände. Diese Ausrüstungsgegenstände sind für den Tischtennissport unverzichtbar, also ist es klar, dass es auch Taschen gibt.

Es gibt verschiedene Größen und Typen, aus denen man wählen kann. Es gibt zum Beispiel leichte Schnurtaschen, stylische Sporttaschen zum Umhängen und sogar Trolleys. Natürlich kannst du eine Tasche deiner Wahl verwenden, aber ich selbst mag reguläre Sporttaschen, welche auch als Reisetaschen verwendet werden könne, am liebsten. Hier geht es zu den besten Tischtennis Sporttaschen.

Wir empfehlen
Joola Duffle Bag
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wettkampfzubehör für Vereine

Das meiste oben aufgeführte Zubehör braucht fast jeder Spieler. Daneben gibt es aber auch noch Zubehör, welches ausschließlich von Vereinen, Schulen oder auch anderen Veranstaltern von Wettkämpfen eingesetzt wird.

Tischtennis Banden

Tischtennis Banden bzw. Umrandungen begrenzen das Spielfeld um eine Tischtennisplatte herum. Diese Banden müssen bei Wettkämpfen eingesetzt werden und werden häufig auch im Training verwendet, um zu verhindern, dass die Tischtennisbälle in der ganzen Halle herumrollen. Hier geht es zu den besten Tischtennis Umrandungen.

Wir empfehlen
Sport-Thieme Spielfeldumrandung
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Zählgeräte

In den unterklassigen Ligen zählen die Spieler selber ihre Punkte. Wenn du aber etwas höherklassig spielst, übernimmt das ein Schiedsrichter, welcher den Spielstand an einer Zähltafel anzeigt, welche von allen Spielern eingesehen werden kann. Hier geht es zu den besten Tischtennis Zählgeräten.

Wir empfehlen
Joola Zählgerät
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Schiedsrichtertische

Die Zählgeräte müssen irgendwo aufgestellt werden. In der Regel werden sie auf einen Schiedsrichtertisch gestellt. Der Tisch bietet auch Platz für weiteres Schiedsrichter-Zubehör. Zudem kannst du den Tisch im Training als Ablage für Tischtennisbälle verwenden, beispielsweise für Balleimertraining. Wir empfehlen den Joola Schiedsrichtertisch, welcher stabil, hochwertig und zusammenklappbar ist.

Handtuchkörbe

Ein Equipment, welches man vor allem im höherklassigen Wettkampfbetrieb sieht, ist der Handtuchkorb. Laut den offiziellen Tischtennisregeln hat jeder Spieler nach jeweils 6 gespielten Punkten im Satz eine Handtuchpause.

Damit das Handtuch nicht irgendwo störend rumliegt, kann es in einen Handtuchkorb gelegt werden, welcher am Spielfeldrand aufgestellt wird. Wir empfehlen den Joola Handtuchkorb, welcher platzsparend zusammenklappbar und auch nicht sehr teuer ist.

Fazit

Wie du siehst gibt es neben dem Schläger, den Bällen, dem Tisch und den Netzen noch viel mehr zu beachten. Einige Ausrüstungsgegenstände auf dieser Liste sind nützlich, wichtig und sogar notwendig, während andere optional sind. Letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, welche Ausrüstung und welches Tischtennis Zubehör er verwenden möchte und welche nicht.

Ich hoffe, dass dieser Artikel für dich nützlich war und du zumindest ein paar neue Ausrüstungsgegenstände kennengelernt und dein Wissen über das wichtigste Tischtennis Zubehör erweitert hast.

Häufig gestellte Fragen über Tischtennis Zubehör

Was ist eine Tischtennis Ausrüstung?

Eine Tischtennisausrüstung ist jeder Gegenstand, den du zum Spielen oder nach oder vor dem Spielen verwendest. Das kann ein gewöhnlicher Schläger oder ein Ball sein, aber auch etwas Ungewöhnliches oder seltener genutztes wie ein Returnboard oder ein Auffangnetz.

Was ist die wichtigste Ausrüstung im Tischtennis?

Die wichtigste Ausrüstung beim Tischtennis ist zweifelsohne der Schläger. Denn er beeinflusst maßgeblich, wie dein Spiel ist. Die Wahl des richtigen Schlägers stellt sicher, dass du das Beste aus deinem Spiel herausholen kannst.

Was sind die 4 wichtigsten Ausrüstungsgegenstände beim Tischtennis?

Die 4 wichtigsten Ausrüstungsgegenstände sind der Schläger, die Bälle, der Tisch und das Netz. Alle diese Ausrüstungsgegenstände werden zum Tischtennisspielen benötigt.

Was ist Tischtennis Zubehör

Tischtennis Zubehör ist im Gegensatz zu den grundlegenden Ausrüstungsgegenständen im Tischtennis nicht zwangsweise notwendig. Dennoch kann und wird Tischtennis Zubehör zu verschiedenen Zwecken verwendet, beispielsweise ein Roboter im Tischtennis Training.

Was ist die teuerste Tischtennis Ausrüstung?

Das hängt davon ab, wie viel du bereit bist, für ein bestimmtes Ausrüstungsteil auszugeben. Im Allgemeinen sind Tischtennisplatten und -roboter am teuersten. Spitzenmodelle können über 1000 € kosten.

Lohnt es sich, eine teure Ausrüstung zu kaufen?

Du musst nicht unbedingt Geld für teure Ausrüstung ausgeben. Für alle aufgelisteten Ausrüstungsarten gibt es sehr erschwingliche Optionen, die von hoher Qualität sind – lassen dich also nicht zu sehr von den hohen Preisen beeinflussen.

Achte stattdessen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und lies Bewertungen, um zu sehen, welche Produkte anderen Spielern gefallen. Zudem stellen wir dir auf unserer Webseite verschiedene getestete Produkte vor, um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich Tischtennis im Verein. Als Spieler, Mannschaftsführer und Trainer konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich an euch anhand von Tipps weitergeben.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar