Die 10 besten mobilen Tischtennisplatten im Test 2023

Tischtennis ist ein fantastischer Sport, und ein noch besseres Hobby. Egal, ob du der nächste Timo Boll oder Ma Long werden oder einfach nur zum Spaß spielen willst, es ist großartig, eine Tischtennisplatte zu Hause zu haben, so dass du wann immer du willst deinen Schläger schwingen kannst.

Aber wenn man nicht gerade in einer Luxusvilla wohnt, ist es nicht immer praktisch, eine Tischtennisplatte in voller Größe herumstehen zu haben, wenn man nicht spielt. Es ist einfach nicht genug Platz!

Zum Glück wissen das die Hersteller von Tischtennisplatten, und es gibt eine große Auswahl an mobilen und klappbaren Tischen auf dem Markt. Auf unserem Blog haben bereits zahlreiche Artikel zu den besten Tischtennisplatten geschrieben und hier sind auch sehr viele gute mobilen Tischtennistische dabei.

In diesem Artikel möchten wir aber nochmals auf die usnerer Meinung nach 5 besten mobilen Tischtennistische eingehen. Dabei stellen wir sowohl mobile Outdoor Tischtennistische, mobile Indoor Indoor Tischtennistische als auch einen kleinen mobilen Tischtennistisch vor.

Hierbei werden wir jedoch nicht auf Wettkampf-Tischtennisplatten eingehen (welche in aller Regel auch mobil sind), sondern auf Tischtennistische für Privatspieler. Wenn du dir einen Wettkampftisch zulegen möchtest, schau dir unseren Artikel über die besten Wettkampf-Tischtennisplatten an!

Du bist sicherlich hier, um den besten mobilen Tischtennistisch für dein Zuhause zu finden, also lass uns direkt zur Sache kommen.

Die 5 beste mobilen Tischtennisplatten

1. Sponeta S5-73e: Die beste mobile Outdoor Tischtennisplatte


Der Sponeta S5-73e ist einer der meistverkauften und besten outdoor Tischtennistische. Dieser Tisch ist unserer Meinung nach die beste mobile Tischtennisplatte, da sie zu einem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich ist und du sie sowohl draußen als auch drinnen einsetzen kannst.

Stabil und wetterfest

Die Tischtennisplatte ist wasserfest und lichtresistent und durch die 6 mm dicke Melaminharz-Oberfläche ideal für draußen geeignet. Zudem ist die Platte äußerst stabil und resistent gegen die meisten Schläge und Stöße.

Einfacher Transport

Durch die 4 schwenkbaren Doppelräder kannst du die Tischtennisplatte einfach transportieren und unter anderem auch drinnen verwenden. Die Beine der Platte sind zudem höhenverstellbar, was bei unebenem Untergrund ein großer Vorteil ist. Durch das SMS-Verriegelungssystem kannst du die Sponeta S5-73e einfach und sicher auf- und zuklappen. Bei Bedarf kannst du auch nur eine Plattenhälfte hochklappen, wodurch du die Platte auch für das Einzeltraining verwenden kannst.

Optimales Preis-Leistungsverhältnis

Der Sponeta S 5-73e ist eine ideale Tischtennisplatte für den Außenbereich für jeden Spieler, auch für Profis. Auch Vereine, Schulen und Freizeiteinrichtungen können von seiner Langlebigkeit, Qualität, Stabilität, Mobilität und vielen zusätzlichen Features profitieren. Mit all diesen Eigenschaften ist der Sponeta S 5-73e jeden einzelnen Cent wert – wobei die Platte aber auch nicht gerade teuer ist.

Darüber hinaus ist auch ein hochwertiges und robustes Netz im Lieferumfang enthalten. Der Tisch ist in den Oberflächenfarben blau, grau und grün verfügbar.

Zum ausführlichen Test…

Vorteile

  • Sehr robust
  • Exzellente Spieleigenschaften
  • Höhenverstellbar
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Robustes Tischtennisnetz inklusive

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar

Jetzt Preis prüfen

2. Joola Transport Indoor: Die beste mobile Indoor Tischtennisplatte


Wenn du ausschließlich drinnen spielen möchtest und eine nicht ganz so teure mobile Tischtennisplatte suchst, dann empfehlen wir dir den Joola Transport Indoor Tisch. Dieser ist einer der besten indoor Tischtennisplatten und weist genau wie der Sponeta S5-73e ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

Einfacher Aufbau und Kippsicherung

Der Joola Transport Indoor lässt sich sehr einfach auf- und abbauen, auch von Kindern. Im zusammengeklappten Zustand nimmt der Tisch sehr wenig Platz in Anspruch und wird auch durch eine Kippsicherung geschützt. Die zwei Tischhälften können auch einzelnen hochgeklappt werden. Dadurch kannst du an dem Tisch auch prima alleine trainieren, indem du den Ball gegen eine der hochgeklappten Tischhälften schlägst.

Mobilität und Stabilität

Dank der Räder an der Unterseite kannst du den Joola Transport Indoor schnell und leicht verschieben. Die Räder sind mit einer Schutzsperre versehen. Dadurch bleibt er während des Spielens und auch während der Lagerung sehr stabil. Die Sperre kann ganz leicht mit einem einzigen Fuß bedient werden.

Qualität und Größe

Die Oberflächendicke der Platte beträgt 19 mm, was für Freizeit- und Hobbyspieler ideal ist. Im aufgeklappten Zustand ist der Tisch so groß wie ein normaler Wettkampftisch: 274 cm x 152,5 cm. Die Höhe des Tisches beträgt 76 cm.

Fazit

Ein kleiner Nachteil ist, dass im Lieferumfang kein Netz enthalten ist. Das Netz kann jedoch online dazubestellt werden. Insgesamt ist der Joola Tischtennistisch Transport ein idealer indoor Tisch für die ganze Familie und für Freizeitspieler. Auch für das Training in Schulen und Vereinen erfüllt er alle Voraussetzungen.

Vorteile

  • Schneller Auf- und Abbau
  • Ideal für Vereins- und Schultraining und zu Hause
  • Sehr stabil
  • Platzsparend
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Nicht für den Außenbereich geeignet
  • Kein mitgeliefertes Netz

Jetzt Preis prüfen

3. Sponeta S 1-13 i  / S 1-12 i: Die beste preiswerte mobile Tischtennisplatte


Wenn dir auch die Joola Transport Indoor zu teuer ist, aber du dennoch eine mobile Tischtennisplatte investieren möchtest, schau dir die Tischtennisplatten der Marke Sponeta an! Sponeta bietet zahlreiche preiswerte mobile Tischtennisplatten an. Eine davon ist die Sponeta S1-13i (blaue Oberfläche) bzw. die S1-12i (grüne Oberfläche).

Die Tischtennisplatte bietet mit ihrer 19 mm Feinspanoberfläche Spieleigenschaften, welche für alle Freizeit- und Hobbyspieler ausreichend sind.

Die Sponeta S1-13i ist zudem ganz einfach klappbar, auf 4 großen Doppelrädern leicht zu verschieben und mit einem guten Verriegelungssystem ausgestattet. Für Freizeitspieler und Anfänger ist dieser Tisch vom Preis-Leistungsverhältnis her einer der besten auf dem Markt. Dennoch muss man im Vergleich zu den hochwertigen Tischen einige Nachteile in Kauf nehmen:

Der Tisch ist definitiv nicht der stabilste, hat keine höhenverstellbaren Beine und muss nach der Lieferung noch aufgebaut werden, was ungefähr eine Stunde in Anspruch nehmen kann.

Vorteile

  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gute Verarbeitung
  • Leicht zu transportieren
  • Ideal für Hobby- und Freizeitspieler

Nachteile

  • Keine höhenverstellbaren Beine
  • Nicht sehr stabil
  • Montageaufwand

Jetzt Preis prüfen

4. Sponeta SDL Black / SDL Pro / SDL Raw Outdoor: Die besten teuren mobilen Outdoor Tischtennisplatten


Wenn du etwas mehr Geld ausgeben willst und einen sehr flexibel einsetzbaren, hochwertigen, langlebigen und stilvollen Tischtennistisch suchst, dann ist ein Tisch der Sponeta Design Line Outdoor die richtige Wahl für dich! Die Sponeta Design Line besteht aus den drei Tischen Sponeta SDL Black Outdoor, SDL Pro Outdoor sowie den SDL Raw Outdoor. Diese unterscheiden sich nur in der Optik. Du musst selber entscheiden, welcher der Tische dir am besten gefällt.

Mit der 10 mm dicken dicken und wetterfesten Melaminharzplatte bieten die Tische exzellente Spielbedingungen, die nochmals deutlich besser als die des Sponeta S5-73e sind.

Auch an der Sicherheit gibt es nichts zu meckern, sodass die Tische der Sponeta Design Line auch ideal für Familien mit Kindern ist. Zudem entfällt ein mühsamer Aufbau, da die Tische komplett aufgebaut geliefert werden! Der aus unserer Sicht einzige Nachteile ist der hohe Preis der Tische. Wer jedoch in einen hochwertigen ganzjährig wetterfesten Tisch investieren möchte, welcher sowohl draußen als auch drinnen eingesetzt werden kann, leicht verschoben werden kann und ein Blickfang im Garten und in der Wohnung ist, wird von den Tischen der Sponeta Design Line nicht enttäuscht werden.

Zum ausführlichen Test…

Vorteile

  • Blendfreie hochwertige Oberfläche
  • Robuste Rahmenkonstruktion
  • Sicheres Klappsystem
  • Viele Extras
  • Kein mühsamer Aufbau

Nachteile

  • Hoher Preis

Jetzt Preis prüfen

5. Decathlon Pongori PPT 130 Medium Outdoor: Die beste tragbare kleine Tischtennisplatte


Die Decathlon Pongori PPT 130 Medium Outdoor Tischtennisplatte ist eine sehr gute tragbare mittelgroße Tischtennisplatte. Im Vergleich zu vielen anderen kleineren Tischtennistischen ist sie wetterfest, weshalb du sie sowohl drinnen als auch draußen einsetzen kannst!

Einfacher Aufbau

Der Pongori PPT 130 Medium Tisch wird vormontiert geliefert, weshalb du die Platte in wenigen Minuten aufbauen kannst. Im aufgeklappten Zustand hat der Tisch eine Größe von 200 x 98 x 76 cm (LxBxH). Dadurch ist er kleiner als Tischtennistische in Standardgröße, aber dennoch groß genug, um sogar zu viert an der Platte zu spielen! Suchst du jedoch eine noch kleinere Platte, bietet Decathlon auch eine kleinere Version an.

Die Pongori PPT 130 Small hat nur eine Größe von 137 x 65 x 76 cm. Der Nachteil ist jedoch, dass diese nicht wetterfest und daher nur drinnen oder bei sehr gutem Wetter draußen zu benutzen ist.

Wetterfestes Material

Die Oberfläche des Tisches besteht aus einer wetterfesten, 3,5 mm dicken und schwarzen Melaminplatte. Diese bietet für eine kleine Tischtennisplatte sehr gute Spieleigenschaften. Die acht 30 mm dicken Beine der Platte sorgen zudem für hohe Stabilität auch bei stärkerem Wind.

Wenn du die Platte nicht mehr benutzt, kannst du sie ganz einfach zusammenklappen und platzsparend lagern. Die Platte besteht zudem aus zwei Hälften, die du separat zusammenklappen und verstauen kannst. Durch die abgerundeten Ecken ist diese Pongori Tischtennisplatte auch perfekt für Familien mit Kindern geeignet! Ein Netz ist im Lieferumfang enthalten.

Die Pongori PPT 130 Medium ist eine der besten mittelgroßen Outdoor Tischtennisplatten, die es gibt! Sie vereint Stil, Stabilität sowie Wetterfestigkeit mit guten Spielbedingungen!

Vorteile

  • Sehr hohe Qualität
  • Ideal für draußen und drinnen
  • Sehr stabil
  • Stilvoll

Nachteile

  • Etwas höherer Preis

Jetzt Preis prüfen

Was ist eine mobile Tischtennisplatte?

Ein tragbarer Tischtennistisch ist so konzipiert, dass er sich bei Nichtgebrauch leicht zusammenklappen und verstauen lässt.

Sowohl Kinder als auch Erwachsene können an Mini-Tischtennisplatten spielen – die Standardhöhe ist ideal für Erwachsene, aber auch Kinder kommen mit der kleineren Spielfläche gut zurecht.

Typen von mobilen Tischtennisplatten

Es gibt viele verschiedene Arten von tragbaren Tischtennisplatten, und einige der Begriffe, mit denen sie beschrieben werden, überschneiden sich. Hier sind die wichtigsten Begriffe, auf die Sie stoßen werden, wenn Sie sich die Typen von tragbaren Tischtennisplatten ansehen:

Kleine Tischtennisplatten

Eine Standard-Tischtennisplatte misst 274 cm x 152,5 cm x 76 cm. Dies ist die professionelle Größe, die die ITTF von Spielern bei Turnieren verlangt.

Für Freizeitspieler gibt es auch kompakte Tischtennisplatten, die u. a. so genannt werden:

  • Mini-Tischtennisplatten
  • Midi-Tischtennisplatten

In der Regel sind alle kleinen Tischtennistische zusammenklappbar und auch aufgrund ihrer Größe sehr leicht von A nach B zu transportieren. Räder besitzen die meisten kleineren Tischtennistische aber nicht.

Wir listen die Maße aller Tische auf, die wir in diesem Leitfaden behandeln.

Große klappbare Tischtennistische

Die meisten Tischtennistische lassen sich zusammenklappen, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Die meisten wettkampftauglichen Tische wie der Donic Dehli 25 lassen sich nach dem Gebrauch zusammenklappen. Da sie auf mehreren Rädern stehen, kannst du sie anschließend bequem in eine Ecke schieben.

Allerdings ist nicht alles, was sich zusammenklappen lässt, gleich, und ein wirklich tragbarer Tisch wird sich viel schlanker zusammenklappen lassen als ein professioneller Tisch.

Wir listen hier für jeden von uns getesteten Tisch die Maße im zusammengeklappten Zustand auf, damit du weißt, ob er dort Platz findet, wo du ihn haben willst.

Tischtennistisch-Platten

Warum einen ganzen Tisch kaufen, wenn Sie nur die Platte bekommen können? Wenn Sie bereits einen Billardtisch oder einen anständig großen Esstisch haben, können Sie ihn mit einer Tischtennisplatte wie der JOOLA Tetra Tischtennisplatte in eine Tischtennisplatte umwandeln.

So sparen Sie Geld und viel Platz, außerdem sind Tischtennisplatten leichter und einfacher zu transportieren als Standardtische in voller Größe.

Worauf du bei der Auswahl einer mobilen Tischtennisplatte achten solltest

Bevor du eine Entscheidung triffst, solltest du Folgendes beachten:

Größe

Denke an den Raum (oder die Räume), in dem oder denen du Tischtennis spielen willst. Du brauchst nicht nur brauchen Platz für den Tisch, sondern auch für die Spieler, welche sich um den Tisch herum bewegen können müssen. Also berücksichtige das bei der Auswahl der Tischgröße. Denke auch an die Größe deines Stauraums, wenn du den Tisch bei Nichtgebrauch irgendwo platzsparend lagern willst.

Wenn du dir einen kleineren Tisch beschaffen willst, solltest du Folgendes beachten:

Die meisten kleineren Tischtennistische sind zwar von der Breite und Länge her kleiner, haben aber immer noch Regelhöhe (76 cm), so dass du dich nicht tief bücken und deinen Rücken beanspruchen musst, um auf ihnen zu spielen.

Indoor oder Outdoor?

Willst du drinnen oder draußen spielen oder beides? Diese Frage ist essentiell und du solltest dir die Antwort genau überlegen, bevor du eine mobile Tischtennisplatte kaufst. Wenn du ausschließlich draußen spielen willst, beispielsweise in deinem Garten, dann musst du dir einen wetterfesten Outdoor-Tisch kaufen.

Auch wenn du dich nicht festlegen willst und die mobile Tischtennisplatte sowohl drinnen als auch draußen benutzen willst, ist ein Outdoor Tisch besser geeignet. Theoretisch kannst du auch Indoor Tische bei gutem Wetter draußen benutzen, das würden wir dir aber nicht raten, da sie sehr anfällig gegenüber Witterungsbedingungen (auch Sonne) sind.

Willst du dagegen nur drinnen spielen, ist ein Indoor Tisch deutlich vorteilhafter, denn Indoor-Platten sind zum Einen preiswerter und bieten zum Anderen auch eine bessere Spielqualität.

Qualität

Denn die Qualität der mobilen Tischtennisplatte ist auch ein wesentlicher Faktor. Um zu bestimmen, wie gut deine potenzielle neue Tischtennisplatte ist, kannst du natürlich einerseits auf den Preis schauen. In der Regel gilt, dass teurere Tischtennistische auch wirklich besser sind (wobei es natürlich Ausnahmen gibt).

Ein dickeres Gestell zeugt zudem von Qualität und Langlebigkeit. Dünne Tische können leichter beschädigt werden. Auch die Dicke der Oberfläche der mobilen Tischtennisplatte ist sehr entscheidend. Diese wird auch Plattenstärke genannt und bewegt sich bei Indoor Tischen zwischen 12 und 30 mm und bei Outdoor-Platten zwischen 3 mm und 10 mm. Weitere Infos zur Plattenstärke findest du in diesem Artikel.

Gewicht

Tischtennisplatten können schwer sein. Wirklich schwer. Die meisten indoor Tischplatten sind aus MDF (mitteldichte Faserplatte) gefertigt, die zwar stabil, aber schwer zu bewegen ist. Da große Mobile Tischtennistische jedoch auf Rollen stehen, sind auch schwere Exemplare in der Regel nicht allzu schwer zu verschieben. Dennoch solltest du das Gewicht deines neuen Tisches prüfen.

Budget

Tischtennistische können Hunderte von Euro kosten. Wenn du ein knappes Budget hast, kannst du viel sparen, indem du nur eine Tischplatte kaufst oder einen kleineren, kompakten Tisch wählst.

Fazit

Wenn du bis hierher gelesen hast, solltest du ein kleiner Experte für mobile Tischtennisplatten sein. Es gibt viele Optionen für dich, und wir hoffen, dass wir dich durch die verschiedenen Arten von mobilen Tischen geführt haben, damit du den richtigen für deine Bedürfnisse wählen kannst.

Deine endgültige Entscheidung hängt davon ab, wie viel Platz du hast, wie oft du spielen willst, wo du den Tisch aufbewahren wollen und ob du drinnen, draußen oder beides spielen willst. Und natürlich spielt auch das verfügbare Budget eine Rolle.

Wenn du gerade dabei bist, deine Tischtennisausrüstung aufzubauen, lies auch unsere Ratgeber zu den besten Tischtennisschlägern und den besten Tischtennisbällen.

Häufig gestellte Fragen zu mobilen Tischtennistischen

Soll ich eine stationäre oder eine bewegliche Tischtennisplatte kaufen?

Wenn du Platz für eine stationäre Tischtennisplatte hast, kannst du dir eine anschaffen. Du solltest dir aber sicher sein, dass du den Platz auch in Zukunft nicht für andere Dinge benötigst. Denn eine stationäre Tischtennisplatte kannst du nicht mal so eben verschieben. Wenn du wenig Platz hast oder einen preiswerteren Tisch kaufen wisst, dann solltest du vielleicht lieber eine mobile Tischtennisplatte kaufen. Hier gibt es eine große Auswahl von Mini-Tischen über Tischplatten bis hin zu Tischtennisplatten in Standardgröße. Mobile Tischtennisplatten sind in der Regel leicht zusammenklappbar und lassen sich platzsparend verstauen, wenn sie nicht gebraucht werden.

Welche verschiedenen Größen gibt es bei Tischtennisplatten?

Eine Tischtennisplatte in voller Größe ist 274 cm lang, 152,5 cm breit und 76 cm hoch. Es gibt aber auch viele kleinere Tischtennisplatten auf dem Markt, und viele tragen Namen wie „Mini“, „Midi“ bzw. „Mid-Size“ oder „Junior-Size“. Es gibt keine einheitliche Größe für kleinere Tische, schau dir also immer die Größenangaben des Herstellers an. Eine Sache, die dir sich merken solltest: Fast alle Tischtennisplatten (auch die meisten kleineren) haben die Standardhöhe von 76 cm.

Wie viel Platz brauche ich für eine Tischtennisplatte?

Um Tischtennis zu spielen, brauchst du Platz für den Tisch selbst und Platz um ihn herum, damit sich die Spieler bewegen können. Für einen Tisch in voller Größe benötigst du einen Raum, der mindestens 4,5 mal 7 Meter breit und lang ist. Wenn dir die Größe der Tischtennisplatte bekannt ist, solltest du als allgemeine Regel einen zusätzlichen Abstand von 1,5 zu jeder Seite des Tisches und 2 Meter an jedem Ende einplanen.

Woraus werden mobile Tischtennisplatten hergestellt?

Die meisten mobilen indoor Tischtennisplatten sind aus MDF (mitteldichte Faserplatte). Einige mobile und tragbare Tischtennistische sind aus leichtem Aluminium gefertigt. Es gibt auch zahlreiche mobile Tischtennisplatten für den Außenbereich, welche aus wetterfestem Material hergestellt sind.

Seit meiner Kindheit spiele ich leidenschaftlich Tischtennis im Verein. Als Spieler, Mannschaftsführer und Trainer konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese möchte ich an euch anhand von Tipps weitergeben.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar